Anonim
2019 BMW M340i Touring spy 4 830x553

Christian, ein Leser unseres Schwestermagazins Bimmertoday, hat gerade den brandneuen G21 BMW 3er Touring entdeckt. Unter der Tarnung versteckt sich nicht irgendein…

Christian, ein Leser unseres Schwestermagazins Bimmertoday, hat gerade den brandneuen G21 BMW 3er Touring entdeckt. Unter der Tarnung verbirgt sich nicht irgendein 3er Wagen, sondern das Topmodell - BMW M340i xDrive Touring. Auf den ersten Blick sind die M Performance-Modelle neuer BMWs leicht am Mesh-Nierengitter zu erkennen, ein Designmerkmal der Limousinen Z4 M40i und M340i. Der Kraftwerkswagen wird voraussichtlich bei der Markteinführung des G21 im Herbst 2019 erhältlich sein und die gleichen Unterscheidungsmerkmale wie die Limousine aufweisen. Der Fokus liegt daher auf den charakteristischen Nieren im Mesh-Design und den trapezförmigen Endrohren, die das Topmodell mit ihren runden Endrohren deutlich von den schwächeren Varianten unterscheiden.

2019 BMW M340i Touring spy 5 830x553

Darüber hinaus gibt es einige Elemente in Cerium Grey, die hier bei diesem Modell nicht zu sehen sind, wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass die fraglichen Elemente in Verbindung mit der Shadow Line mit erweitertem Umfang in glänzendem Schwarz statt in der auffälligen Kontrastfarbe stehen .

Neben der M340i-Variante folgt später ein BMW M340d Touring, der sich äußerlich nicht vom Benzinmotor unterscheidet. Mit seinem weit über 300 PS starken Sechszylinder-Diesel richtet er sich vor allem an Langstreckenfahrer, die überlegene Leistung mit großer Reichweite verbinden möchten.

2019 BMW M340i Touring spy 2 830x555

Neben den M Performance-Modellen M340i und M340d wird der BMW 3er Touring G21 natürlich auch mit Motoren mit geringerer Leistung erhältlich sein: Das Angebot für die Markteinführung umfasst die Vierzylinder 318d, 320d, 320i und 330i sowie der Sechszylinder 330d. Bei vielen Motoren können Kunden zwischen Hinterrad- und Allradantrieb wählen, aber die Topmodelle BMW M340i und M340d G21 sind immer mit xDrive ausgestattet.

Das sind die guten Nachrichten. Das Schlimme ist, dass es nicht in die Vereinigten Staaten kommt. Der F31 3er Touring der vorherigen Generation war der letzte BMW Sportwagen, der auf dieser Seite des Teiches ankam, aber die Zukunft der Touring-Modelle in den USA ist ungewiss. Teilweise wegen der SUV-Begeisterung, die jeden Autohersteller dazu bringt, diese Segmente zu verfolgen.

Image

Unter der Haube trägt der G21 M340i Touring den gleichen B58 3, 0-Liter-Reihensechszylinder mit 340 PS und 369 lb-ft Drehmoment in Europa. Der Motor wird mit einem Allradantrieb gekoppelt und die Kraft wird über ein Achtgang-Automatikgetriebe von ZF auf alle Räder übertragen.