Anonim
2019 BMW X7 drive 16 830x553

Motor Trend hat den neuen BMW X7 40i für eine ausgedehnte Probefahrt in die Hände bekommen, zu der auch die üblichen instrumentierten Tests gehörten. Gemäß …

Motor Trend hat den neuen BMW X7 40i für eine ausgedehnte Probefahrt in die Hände bekommen, zu der auch die üblichen instrumentierten Tests gehörten. Laut dem US-Magazin gelang es dem großen und ziemlich schweren SUV (5.300 lbs), in nur 5, 4 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde zu fahren. „Das sind 0, 4 bis 0, 5 Sekunden schneller als die von uns getesteten Mercedes GLS 450 und GLS 550 SUV 2017 (Der neue 2020 GLS erhält aktualisierte Motoren) und viel schneller als andere Achtzylinder-Konkurrenten, einschließlich des 2018 Infiniti QX80 (6, 3 Sekunden) und des 2018 Lexus LX 570 (7, 0 Sekunden). “

2019 BMW X7 drive 23 830x553

Darüber hinaus verglichen sie den X7 40i mit dem 2018 Lincoln Navigator und dem 2015 Escalade, die beide in 5, 9 Sekunden 60 Meilen pro Stunde erreichten. Hier sehen Sie auch unseren BMW X7 Test.

Der BMW X7 xDrive40i verwendet den neuen Reihensechszylinder B58 mit 335 PS und 330 Pfund-Fuß Drehmoment. Zum Zeitpunkt seiner Markteinführung sagte BMW, dass der X7 40i Sie in 5, 8 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde bringen wird. Diese Zahlen waren also eindeutig konservativ.

Hier ist ein Auszug aus meiner vorherigen Bewertung:

„Mein erster Eindruck war, dass die Leistung an die Grenzen eines Autos dieser Größe grenzt, da das Gewicht von 5.000 Pfund stärker zu spüren ist als beim 50i-Modell. Der Start des X7 40i dauert etwas länger, aber sobald ein höheres Drehmoment (maximales Drehmoment ab 1500 U / min) einsetzt, wird der Antrieb temperamentvoller. Es sind im Wesentlichen die gleichen B58-Motoreigenschaften wie bei anderen Modellen, daher hat es einen großartigen Klang, eine direkte Kraftübertragung über das gesamte Band und zieht hart, wenn Sie es bei höheren Geschwindigkeiten auf den Boden legen. “

2019 BMW X7 drive 25 830x553

Ein weiterer Test von Motor Trend war die Standard-Viertelmeile - 14, 1 Sekunden bei 97, 4 Meilen pro Stunde für den X7 40i. Noch beeindruckender aus unserer Sicht ist der Bremsweg - von 60 bis 0 Meilen pro Stunde in 105 Fuß. Der X7 verwendet ein aktualisiertes xDrive-System, wobei das Drehmoment basierend auf den Fahrbedingungen, der Geschwindigkeit und dem ausgewählten Modus aufgeteilt wird. Wenn Sie ein kleines Boot mitnehmen möchten, können Sie auch die Anhängelast des X7 von 7.500 Pfund nutzen.