Anonim
Screenshot 264 830x553

Überraschenderweise gab es nicht viele, wenn überhaupt, Spionagefotos des kommenden BMW 4er Coupé. Stattdessen haben wir ziemlich viel gesehen …

Überraschenderweise gab es nicht viele, wenn überhaupt, Spionagefotos des kommenden BMW 4er Coupé. Stattdessen haben wir ziemlich viele Spionageaufnahmen des neuen 4er Cabrio gesehen. Warum BMW das Cabrio offener testet als das Coupé, wissen wir nicht. Trotzdem sind wir nicht im geringsten enttäuscht, denn alle Spionagefotos eines neuen Bimmers begeistern uns. Besonders wenn sie etwas bieten, was wir noch nicht gesehen haben, wie das neue 4er Cabrio mit dem Verdeck nach unten. (Wir besitzen diese Fotos nicht, aber sehen Sie sie sich hier an.)

Dieses neue BMW 4er Cabrio, das auf öffentlichen Straßen gefahren wird, verfügt über eine Kopffreiheit von 100 km. Bisher haben wir es nur mit der Aufladung gesehen, wahrscheinlich weil alle Spionagefotos, die wir gesehen haben, im Winter waren. Mit seinem Verdeck sieht es dank seines natürlicheren Verdeckdaches besser aus als das abgehende Auto. Mit dem Verdeck nach unten sieht es jedoch noch besser aus. Es sieht jedoch eher aus wie ein GT-Auto als wie ein richtiger Sportwagen.

Im Profil sieht es eher so aus, als könnte es sich um ein 8er Cabrio als um ein 4er Cabrio handeln, da es sehr lang und luxuriöser als sportlich aussieht. Trotzdem gibt es dank seiner starken Tarnung nicht viele Details, die wir erkennen können. Wir werden sehen, dass es einen kleinen eingebauten Entenschwanz-Spoiler hat, und das sieht ziemlich gut aus.

Screenshot 265 830x467

Wir wissen, dass dieses neue 4er Cabrio auf der gleichen Cluster-Architektur (CLAR) basiert wie das BMW 3er der G20-Generation, daher sollte es besser als das alte Auto fahren. Wenn es auch die passiven Dämpfer des neuen 3er bekommt, sollte es auch besser fahren. Ein Bereich, an dem wir sehr interessiert sind, ist die Steifigkeit. Letzten Sommer bin ich ein M4 Cabrio gefahren und bei jeder Beule fühlte sich das Auto an, als würde es auseinander rasseln. Klaus Fröhlich von BMW hat erklärt, dass die strukturelle Steifigkeit einer der wichtigsten Faktoren für den neuen 3er war. Wir erwarten daher, dass dieses neue 4er Cabrio in diesem Bereich erheblich verbessert wird.