Anonim
Audi AI ME Shanghai Auto Show 12 of 16 830x553

Für den kommenden BMW iNEXT, den hochautonomen SUV der bayerischen Marke, gibt es keine große Begeisterung. Als BMW das iNEXT Concept zum ersten Mal vorstellte, war es…

Für den kommenden BMW iNEXT, den hochautonomen SUV der bayerischen Marke, gibt es keine große Begeisterung. Als BMW das iNEXT-Konzept zum ersten Mal vorstellte, wurde es heftig kritisiert, was sein Design und seine allgemeine Autonomie betraf. Obwohl Enthusiasten den iNEXT nicht mögen, ist er nicht nur für BMW, sondern auch für andere Hersteller eine wichtige Art von Auto. Tatsächlich hat der bayerische Nachbar von BMW jetzt ein eigenes hochautonomes Konzeptauto - den Audi AI: ME.

Bevor wir diese beiden Autos, ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede diskutieren, wollen wir zunächst darüber sprechen, wie schlecht die Deutschen darin sind, Konzeptautos zu benennen. Im Ernst, 'iNEXT' und 'AI: ME' sind das Beste, was ihr zwei euch vorstellen könnt? Dann gibt es den Mercedes 'EQC'. "Ja wirklich?" Genesis nannte sein funky Konzeptauto "Mint". Das ist ein toller Name. Deutsche, hören Sie bitte mit der Buchstabensuppe auf. Nun zu den Autos.

BMW inext images 17 830x553

Beide Autos sind derzeit nur Konzeptautos mit einem hohen Maß an Autonomie und elektrischem Antrieb. Trotzdem ist der BMW iNEXT der Produktion viel näher als der Audi AI: ME, da es tatsächlich seriennahe Testmules des iNEXT in freier Wildbahn gibt. Während sich der Audi noch in der Konzeptphase befindet. Beide Konzepte behaupten, ein sehr hohes Maß an Autonomie zu bieten, jeweils um Stufe 4. Die volle Autonomie der Stufe 4 ist jedoch noch Jahre entfernt, wahrscheinlich näher an 2030 als 2020.

Der iNEXT hat wahrscheinlich Level 3-Autonomie, wenn er herauskommt, oder sogar eine Art „Level 3 Plus“, wie BMW gerne sagt. Es sollte also in der Lage sein, sich selbstständig zu fahren, nur unter bestimmten Umständen. Um ehrlich zu sein, hat Audi auf dem europäischen Markt Audi A8 bereits Autonomie der Stufe 3, da es sich auf deutlich gekennzeichneten Autobahnen unter einer bestimmten Geschwindigkeit ganz alleine fahren kann. Erwarten Sie, dass der BMW iNEXT in der Lage ist, so etwas zu tun, vielleicht mit etwas mehr Fähigkeiten.

Audi AI ME Shanghai Auto Show 4 of 11 830x623

Während der Audi AI: ME nur ein Konzeptauto ist, entspricht die Idee in etwa der des iNEXT. Es handelt sich um ein größtenteils autonomes elektrisches SUV mit einem Innenraum, der als persönlicher Raum für die Insassen konzipiert ist. Zum Beispiel nennt BMW den Innenraum des iNEXT „The Favorite Space“, während Audi die Kabine von AI: ME neben dem Zuhause und der Arbeit des Eigentümers als „Third Living Space“ bezeichnet. Beide Marken haben also eine ähnliche Idee.

Das zeigt sich in den Designs beider Autos. Obwohl sie nicht identisch sind, scheint die Idee hinter ihren Entwürfen ähnlich zu sein. Sie sind beide funky aussehende Frequenzweichen mit riesigen Gewächshäusern und gestreckten Radständen, um den Innenraum zu maximieren. Der iNEXT ist größer, da er eher als Alltagsfahrzeug konzipiert ist, während der AI: ME eher als Stadtfahrzeug für dichte städtische Städte wie Shanghai konzipiert ist, wo er enthüllt wurde.

Außerdem scheinen beide Autos ein sehr minimalistisches Interieur mit großen Bildschirmen, hellen Farbschemata und Holzverkleidungen zu haben. Beide haben einige funky Ideen, wie den berührungsempfindlichen Stoff des iNEXT und die magnetischen Becher- / Tellerhalter des AI: ME für das Essen im Auto. Beide Autos haben auch quadratische Lenkräder. Wird das eine Sache der Zukunft sein?

Image

Beide Autos sehen aus und sind extrem futuristisch, zumindest in Konzeptform. Wir haben einige Pre-Pro-Test-Maultierfotos des iNEXT gesehen, aber er war immer getarnt, sodass wir nicht sagen können, ob sich diese futuristischen Looks auf das Serienauto übertragen lassen oder wie viel davon.

Können wir beides nicht sagen, welches Auto besser aussieht? In aller Ernsthaftigkeit ist der BMW iNEXT wahrscheinlich das besser aussehende Auto, weil er eher wie ein echtes Auto aussieht. Der Audi AI: ME sieht eher aus wie ein autonomer Pod, der zu seiner Verteidigung genau so aussehen soll.

Image

Beide Autos sind weit von der Produktion entfernt und bieten fortschrittliche Autonomie sowie eine neue Generation des Denkens, wenn es um die Innenausstattung und das Leben mit unseren Autos geht. Sie sind sich also in ihrem Gesamtziel sehr ähnlich. Wie sie sich diesem Ziel nähern und wie sie es erreichen, wird in den kommenden Jahren interessant sein.