Anonim
BMW M2 Competition Sunset Orange M Performance Parts 06 830x553

BMW Sneyers Herentals in Belgien erweckt die eigene Interpretation des BMW M2 Wettbewerbs mit M Performance Parts zum Leben. Mit dem Basisauto…

BMW Sneyers Herentals in Belgien erweckt die eigene Interpretation des BMW M2 Wettbewerbs mit M Performance Parts zum Leben. Das belgische Autohaus nutzt das Basisauto als Sunset Orange M2C und taucht tief in den M Performance-Katalog ein, um das Auto mit einigen Aero-Teilen auszustatten. Ab dem Jahr zeichnet sich der BMW M2 Competition durch eine Motorhaube aus Kohlefaser mit teilweise sichtbarer lackierter Kohlefaser aus. Dies ist nicht nur ein echter Hingucker. Dies ist auch das erste Mal, dass der BMW M2 Competition über einen Powerdome verfügt. Diese Motorhaube reduziert auch die Belastung der Vorderachse um rund neun Kilogramm.

BMW M2 Competition Sunset Orange M Performance Parts 01 830x553

Die M Performance-Frontverkleidung aus Kohlefaser vorne links / rechts mit integrierten Luftauslässen aus sichtbarer Kohlefaser reduziert das Gewicht noch mehr. Für erhöhten Anpressdruck und damit mehr Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten verfügt der M2 Competition über mehrere aerodynamische Anbaugeräte. Frontsplits, Aero-Winglets vorne und an den Seitenschwellern reduzieren den Auftrieb und verbessern die Fahrdynamik, insbesondere in schnellen Kurven.

An der Seite sind die M Performance Parts in Form von Außenspiegelkappen aus Kohlefaser, Einstiegsleisten aus Kohlefaser und Seitenschürzenverlängerungen aus Kohlefaser erhältlich.

BMW M2 Competition Sunset Orange M Performance Parts 04 830x554

Wenn wir uns nach hinten bewegen, sehen wir einen Heckdiffusor aus Kohlefaser und einen Heckspoiler aus Kohlefaser. Renngeräusche auf der Straße liefert die Abgasanlage M Performance. Die Leichtbau-Klappenauspuffanlage aus Edelstahl verfügt über einen Titan-Heckschalldämpfer und 93-Millimeter-Endrohre aus Kohlefaser mit M-Logo. Der Sound reicht von sportlich (Efficient Mode) bis hin zu kompromissloser Rennakustik (Sport Mode und Sport + Mode) und unterstreicht damit den einzigartigen 6-Zylinder-Bi-Turbo-Sound noch weiter. Natürlich spart diese Abgasanlage (erhältlich ab 9/2018) auch Gewicht - ungefähr 32 Prozent (8 kg) im Vergleich zum Serienfertigungsteil.

Image

Wir haben keine Fotos vom Innenraum, aber es ist fair zu sagen, dass wir ein M Performance Lenkrad, M Performance Pedalabdeckungen aus Edelstahl erwarten, während der Gangwahlschalter, das Doppelkupplungsgetriebe und der Handbremsgriff vorhanden sind in der Kohlefaser bedeckt.

Weitere Informationen zu diesem BMW M2 Wettbewerb finden Sie in unserer Galerie unten:

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image
Image
Image

Image