Anonim
BMW 745Le hybrid test drive 24 830x553

Nachdem die Bewertungen für den neuen BMW 7er veröffentlicht wurden, ist es auch an der Zeit, unsere Videogalerie zu aktualisieren (Abonnieren Sie jetzt den BMWBLOG-Kanal http://bit.ly/bmwblog_subscribe). …

Nachdem die Bewertungen für den neuen BMW 7er veröffentlicht wurden, ist es auch an der Zeit, unsere Videogalerie zu aktualisieren (Abonnieren Sie jetzt den BMWBLOG-Kanal http://bit.ly/bmwblog_subscribe). Das folgende Bildmaterial zeigt den BMW 750i xDrive sowie den umweltfreundlicheren 745Le xDrive. Wir hatten die Möglichkeit beide Modelle zu testen und Sie können unsere Bewertungen hier und hier finden.

Der neue 7er Hybrid ist Teil der kürzlich vorgestellten neuen PHEV-Familie, die sich über mehrere Serien erstreckt - von den 3 über die 7 bis hin zu den High-End-X-Modellen. Der neue 745Le oder einfach 745e in den USA wird im Frühjahr auf dieser Seite des Teichs eintreffen und ein bedeutendes Upgrade des Antriebsstrangs gegenüber dem ausgehenden 740e bringen. Anstelle des 2, 0-Liter-Vierzylindermotors verwendet der neue 7er PHEV den beliebten 3, 0-Liter-Reihensechszylinder-Patronenmotor der Marke, mit dem einige der Leistungsmängel des 740e behoben werden sollen.

BMW 745Le hybrid test drive 16 830x553

Der Benzinmotor selbst leistet 286 PS und 332 Pfund-Fuß Drehmoment, während der Elektromotor eine Nennleistung von 113 PS und 195 Pfund-Fuß Drehmoment hat, Gewinne von 2 PS und 9 Pfund-Fuß. Gesamtleistung: ca. 394 PS und 442 lb-ft Drehmoment.

Die elektrisch angetriebene Reichweite des neuen BMW 745e liegt zwischen 54 und 58 Kilometern, während der neue BMW 745Le 52 bis 55 Kilometer erreicht. Der neue BMW 745Le xDrive erreicht eine elektrisch angetriebene Reichweite von 50 bis 54 Kilometern. Alle diese Zahlen sind für den europäischen Markt bestimmt, die EPA in den USA hat die mpge-Zahlen noch nicht veröffentlicht. Unabhängig von der endgültigen Zahl wird die elektrische Reichweite mindestens doppelt so hoch sein wie beim Modell 740e.

BMW 750Li xDrive test drive 26 830x553

Der konventionell angetriebene 750i xDrive nutzt weiterhin den beliebten 4, 4-Liter-V8-Motor. Im Vergleich zum abgehenden 750i erhält der überarbeitete BMW 750i xDrive den gleichen neuen 4, 4-Liter-Twin-Turbo-V8 wie der M850i, sodass er sehr gesunde 523 PS und 553 lb-ft leistet, die zwischen 1.800-4.600 U / min verfügbar sind. Der neue Motor hat genau 78 PS und 78 Pfund-Fuß mehr als der vorherige V8.

Der 750Li xDrive erreicht in 3, 9 Sekunden eine Geschwindigkeit von 0 bis 60 Meilen pro Stunde, was für eine große Limousine extrem schnell ist.

Beide Modelle verwenden das ZF-Achtganggetriebe.