Anonim
BMW Z4 M40i San Francisco Red 34 830x553

Der BMW Z4 ist ein begehrenswertes Auto. Angesichts der Veränderungen in der Automobilindustrie sollte der Z4 heute noch nicht einmal existieren, wenn Menschen…

Der BMW Z4 ist ein begehrenswertes Auto. Angesichts der Veränderungen in der Automobilindustrie sollte der Z4 heute nicht mehr existieren, wenn die Leute lieber riesige SUVs mit viel mehr als nur zwei Sitzen kaufen. Und doch setzte sich BMW durch und schuf dank einer Zusammenarbeit mit Toyota einen weiteren Roadster, den jeder genießen konnte. Er trat in die Fußstapfen von Autos wie dem 570 Roadster und dem Z8.

Der neue Z4 ist in seinem Topmodell, der M40i M Performance-Version, am begehrtesten. Leider hat der M40i derzeit weltweit zwei verschiedene Versionen im Angebot. Es gibt das US-Modell mit mehr Leistung und die EU-Version mit 335 PS und 500 Nm Drehmoment. Dies ist natürlich das Modell, das Joe Achilles im folgenden Video testet. Seine Rezension ist eher kürzer als das, woran er uns in letzter Zeit gewöhnt hat.

BMW Z4 M40i San Francisco Red 28 830x553

Und doch macht er ein paar sehr gute Punkte. Nachdem er das sDrive20i-Modell vor der M40i-Version gefahren hat, kann er die Unterschiede zwischen ihnen, abgesehen von der Ausgangsleistung, genau bestimmen. Der sDrive20i verwendet einen kleineren, leichteren 2-Liter-Motor, der während der Fahrt spürbar ist. Gleichzeitig fühlt sich der M40i manchmal etwas schwerer zu bedienen und zu kontrollieren an.