Anonim
E30 BMW 320is6 750x500

Es ist fast unmöglich, einen Test eines modernen BMW 3er zu lesen und keinen Hinweis auf einen seiner großen Vorgänger zu lesen. Das …

Es ist fast unmöglich, einen Test eines modernen BMW 3er zu lesen und keinen Hinweis auf einen seiner großen Vorgänger zu lesen. Die 3er, auf die am häufigsten Bezug genommen wird und die offen gesagt vergöttert wird, ist die E30-Generation. Der E30 ist nicht der ursprüngliche 3er, aber er ist mit Sicherheit der beliebteste. Vor allem wegen des E30 M3, der oft als das beste Fahrinstrument bezeichnet wird, das BMW jemals hergestellt hat, aber auch, weil selbst der serienmäßige E30 3er so fröhlich fuhr, dass selbst bescheidene Enthusiasten ihn erleben konnten. Aber ist es wirklich so gut, wie wir uns erinnern, wirklich so gut, wie der Mythos vermuten lässt? Car Magazine hat es kürzlich herausgefunden.

Dieser neue Bericht des Car Magazine ist ein Zeitsprung in die Vergangenheit, als Redakteur Curtis Moldrich kürzlich ein 1989er BMW 320i Coupé fuhr (er nennt es eine Limousine). Sie sagen, treffe deine Helden nicht, weil du oft enttäuscht sein wirst. Aber Moldrich hat schon seit einiger Zeit versucht, einen E30 3er zu kaufen, und nachdem er einen gefahren hat, wird er nicht enttäuscht.

E30 BMW 320is2 750x500

Der champagnerfarbene E30 320i ist ein bescheidenes Auto mit einem nach heutigen Maßstäben winzigen 2, 0-Liter-Reihensechszylinder-Saugmotor. Mit nur 127 PS und 121 lb-ft Drehmoment ist der Motor im heutigen Geld positiv mickrig. Mit kaum Gewicht zum Herumschleppen soll es sich jedoch weitaus lebhafter anfühlen, als es die Zahlen vermuten lassen. BMW behauptete 0-60 Meilen pro Stunde in ungefähr 10 Sekunden, aber es fühlt sich wahrscheinlich schneller an.