Anonim
Untitled 830x553

Wenn Sie uns regelmäßig lesen, haben Sie wahrscheinlich die Stücke gesehen, die wir über Hoovies Garage und seinen "ultra billigen" BMW E60 M5 geschrieben haben. Das …

Wenn Sie uns regelmäßig lesen, haben Sie wahrscheinlich die Stücke gesehen, die wir über Hoovies Garage und seinen "ultra billigen" BMW E60 M5 geschrieben haben. Die M5-Modelle dieser bestimmten Generation sind auf lange Sicht als eine Handvoll bekannt, und der Kauf eines Modells ohne Kenntnis der vollständigen Geschichte ist ein ziemlich ernstes Glücksspiel, da die Reparatur sehr schnell teuer werden kann. Genau das ist hier passiert. Hoovie hat wie immer den billigsten M5 gekauft, den er finden konnte.

Bei 6.500 US-Dollar ist nicht viel zu erwarten, und er hat das Auto bei einem Honda-Händler gekauft, ohne etwas darüber zu wissen. Zum Glück hat er eine sehr gute Anhängerschaft und seine Fans konnten ihm bei ein paar Dingen helfen, während sie das Auto reparierten. Tatsächlich gab er viel weniger für die Reparatur aus, als ursprünglich gedacht, und das ist schon etwas. Trotzdem verdoppelte er seine Investition, während er die Dinge in Ordnung brachte, und sah sich ungefähr 13.000 US-Dollar an, sobald er „fertig“ war. Ich verwende Anführungszeichen, weil Projektautos, wie wir alle wissen, nie wirklich "fertig" sind.

Capture 23 830x416

In diesem Video erzählt er uns, dass er sich nach einer Art "Intervention" entschlossen hat, einige seiner Autos zu verkaufen, und mit dem lästigen M5 angefangen hat. Anscheinend war jemand daran interessiert, jemand, der seine Videos anscheinend nicht gesehen hat. Mike ist sein Name und laut Hoovie ist er mit einem Freund von ihm, einem BMW-Techniker, dorthin gefahren. Dieser Freund gab nach genauem Hinsehen des Autos sein OK für den Kauf und der M5 wurde für 10.500 Dollar verkauft.