Anonim
Capture 23 830x553

Seit der Veröffentlichung des S55-Motors begann eine sehr interessante Debatte zwischen BMW-Besitzern online: Ist der S55 wirklich besser als der N55-Motor? …

Seit der Veröffentlichung des S55-Motors begann eine sehr interessante Debatte zwischen BMW-Besitzern online: Ist der S55 wirklich besser als der N55-Motor? Natürlich gibt es diese Art von Konversation und diese Art von Diskussionen in BMW-Gemeinden schon seit Ewigkeiten aus einem einfachen Grund: Der bayerische Autohersteller mag es, effizient zu sein. Damit meine ich, dass alle M-Motoren tatsächlich stark verbesserte Versionen von Mühlen sind, die bei "normalen" Modellen zu finden sind.

Die Tatsache, dass der S55 auf der beliebten N55-Mühle gebaut wurde, war für diejenigen, die BMW gefolgt sind, keine Überraschung. Und doch ist die S55 eine echte Leistungsmühle, die auf ein weitaus höheres Niveau als die N55 aufgerüstet werden kann, und wir haben das folgende Video, um dies zu beweisen. Der Clip wurde von den Jungs von H2 Motors in Deutschland gedreht und zeigt eine S55-Mühle, die ihn für ein Problem mit der Kurbelnabe gebracht hat.

2 12 830x399

Das Team nimmt es auseinander und, ob zufällig oder nicht, sie haben auch einen N55 im Laden, damit sie uns genau zeigen können, was bei beiden unterschiedlich ist. Von der Tatsache, dass der Ladeluftkühler unterschiedlich positioniert und gekühlt ist, bis zur Anzahl der Turbolader, die für die beiden Motoren verwendet werden, gibt es hier viel zu erzählen. Der größte Unterschied besteht jedoch darin, wie alles gekühlt wird. Die S55-Mühle hat einen geschlossenen Deckblock, während die N55 ein offenes Deck hat. Das bedeutet, dass der Block des S55 mehr Missbrauch verträgt und dennoch effizient läuft.