Anonim
F40 1 Series camouflage 10 830x553

Wir haben kürzlich gesehen, wie der kommende BMW 1er der F40-Generation, die erste 1er-Luke mit Frontantrieb, ihre letzten Tests bei Miramas durchführte. Während der letzten Prüfung…

Wir haben kürzlich gesehen, wie der kommende BMW 1er der F40-Generation, die erste 1er-Luke mit Frontantrieb, ihre letzten Tests bei Miramas durchführte. Bei den abschließenden Tests hatten unsere Partner bei BimmerToday die Möglichkeit, den neuen 1er mit dem aktuellen 1er der F20-Generation mit Hinterradantrieb hintereinander zu fahren. Hat dieser neue 1er mit Frontantrieb die beliebte Fahrdynamik ruiniert, die Enthusiasten vom aktuellen Auto der F20-Generation kennengelernt haben?

Nun, es fährt sich ein bisschen anders. Aber es ist nicht unbedingt schlimmer. BMW hat nach einer kurzen Google Translate-Suche sehr hart an der Entwicklung eines neuen Systems namens ARB gearbeitet, das lose übersetzt „Anti-Rad-Schlupf-Begrenzung“ bedeutet. Die Idee ist jedoch, die Radgeschwindigkeit durch Kurven zu begrenzen, indem die Leistung des Motors verringert wird. Theoretisch werden die Vorderräder niemals schnell genug durchdrehen, um ein Untersteuern oder Drehmomentlenken zu erzeugen, da sie immer von diesem ARB-System überwacht werden. So können Sie Ihren Fuß durch Kurven setzen und das System die Vorderräder sortieren lassen, um die größtmögliche Leistung zu erzielen und Sie richtig durch die Kurve zu bringen. Es ist wie ein Trick-Front-Differential, das nur mit Software gemacht wird.

F40 1 Series camouflage 24 830x553

Dadurch ist der neue F40 BMW 1er tatsächlich schneller als der F20 1er mit Heckantrieb der alten Schule. Das macht zwar nicht so viel Spaß wie das Ausfahren von Autos mit Hinterradantrieb, ist aber schneller und kontrollierbarer. Um dem neuen 1er mehr Spaß zu machen, hat BMW ihm einen weiteren Software-Trick im DTC-Modus gegeben. Bei harten Kurvenfahrten mit aktiviertem DTC-Modus bremst der neue 1er ein inneres Hinterrad, um ein leichtes Rutschen auszulösen.

Interessant ist, dass BMW dieses System so eingestellt hat, dass es absichtlich und wiederholbar ist. Es passiert also nur, wenn Sie versuchen, das Auto durch eine Kurve zu fahren, und zwar hart auf dem Gas. Laut unseren Freunden von BimmerToday funktioniert es überraschend gut und ermöglicht leicht wiederholbare Tail-Out-Folien, Ecke für Ecke. Macht es so viel Spaß wie ein richtiges Auto mit Heckantrieb? Wahrscheinlich nicht, aber es ist ein schöner Kompromiss.

F40 1 Series camouflage 20 830x554