Anonim
BMW 840d xDrive Mineral White 08 830x553

Es scheint, als ob ich in letzter Zeit nicht aufhören kann, über den BMW 8er zu sprechen, zumal es sich um einen exzellenten Grand Touring handelt…

Es scheint, als könnte ich in letzter Zeit nicht aufhören, über den BMW 8er zu sprechen, zumal es sich um einen hervorragenden Grand Touring handelt. Diesmal bin ich jedoch nicht derjenige, der es anspricht, das verspreche ich. Stattdessen gebe ich Mat Watson von Carwow die Schuld, der kürzlich dieses Video darüber veröffentlicht hat, wie der BMW 8er das „ultimative GT-Auto“ ist.

In diesem Video nimmt Watson seinen langfristigen BMW 840d mit auf eine sehr lange Reise von London nach Genf. Es war tatsächlich vor ein paar Wochen, als er dies tat, wie es für den Genfer Autosalon war. Als er jedoch in Genf ankam, setzte er seinen 840d bei BMW ab und erhielt ein neues Auto - einen BMW M850i. Also tauschte er einen 8er gegen einen anderen. Ein viel mächtigerer.

BMW M850i New York City 30 830x553

Der Hauptunterschied zwischen beiden Autos liegt offensichtlich unter der Motorhaube. Der BMW 840d verwendet einen 3, 0-Liter-I6-Diesel mit Turbolader, während der BMW M850i ​​einen 4, 4-Liter-Twin-Turbo-V8 verwendet. Letzteres ist also deutlich mächtiger. Es ist auch viel durstiger. Auf dem Weg nach Genf lag der Durchschnitt des dieselbetriebenen 8er über 40 mpg, was für ein großes schweres GT-Auto verdammt gut ist. Was war der Durchschnitt des BMW M850i ​​auf dem Rückweg? 27, 3 mpg. Also ziemlich viel schlimmer. Der viel leistungsstärkere V8 des M850i ​​machte ihn jedoch lustiger und aufregender. Es klingt auch viel besser.