Anonim
BMW i4 iX3 iNEXT 5 of 6 830x553

Dies sind die drei vollelektrischen Fahrzeuge, an denen BMW derzeit arbeitet und die der Veröffentlichung am nächsten kommen. der BMW i4, iX3 und iNEXT. Während ihre…

Dies sind die drei vollelektrischen Fahrzeuge, an denen BMW derzeit arbeitet und die der Veröffentlichung am nächsten kommen. der BMW i4, iX3 und iNEXT. Während ihre Veröffentlichungen noch ziemlich weit entfernt sind, sind sie den richtigen EV-Bimmern am nächsten. Und im Moment machen sie einige Tests im Schnee.

Die Testanlage von BMW im schwedischen Arjeplog ist eine riesige gefrorene Tundra, in der Batterien, Elektromotoren und Ladefunktionen getestet werden sollen. Bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt werden jedoch nicht nur Batterien und Motoren getestet. Selbst einfache, übliche Teile wie Fahrwerkskomponenten, Bremsen und Elektronik werden unter brutalen Bedingungen getestet.

BMW i4 iX3 iNEXT 4 of 6 830x553

Es geht aber wirklich nur um den neuesten elektrischen Antriebsstrang von BMW. Von den drei Fahrzeugen wird der BMW iX3 das erste der drei Fahrzeuge sein, das als erstes BMW Serienfahrzeug die neue eDrive-Technologie der fünften Generation auf den Markt bringt. Die Bayern beanspruchen eine Reichweite von etwa 400 km und eine Ladung von 150 kW. Das sind die gleichen Zahlen wie beim Audi e-tron, aber besser als beim Jaguar I-Pace und beim Tesla Model X 70D.

Der BMW i4 wird auch mit dem neuen EV-Antriebsstrang der fünften Generation ausgestattet sein, aber dank seines geringeren Gewichts und seiner geringeren Größe wird er eine bessere Reichweite haben. Laut den Bayern wird der BMW i4 eine Reichweite von über 600 km haben, was derzeit branchenführend wäre, obwohl wir nicht sagen können, dass dies bis zu seinem endgültigen Debüt der Fall sein wird. BMW behauptet auch eine 0-100 km (62 mph) Zeit von ungefähr 4 Sekunden für den i4 und es wird entwickelt, um Spaß zu machen und auch sportlich zu fahren.

BMW i4 iX3 iNEXT 2 of 6 830x553

Der BMW iNEXT wird die gleiche Reichweite wie der BMW i4 haben, aber aufgrund seiner zusätzlichen Masse wahrscheinlich langsamer sein. Der iNEXT wird sich jedoch mehr auf Autonomie als auf alles andere konzentrieren. Es wird also über ein fortschrittliches autonomes Fahrsystem der Stufe 3 verfügen und das technologische Flaggschiff der Marke sein.

Es muss gesagt werden, dass alle Reichweitenangaben von BMW bereits im WLTP-Zyklus berechnet wurden, daher sollten sie ziemlich genau sein. Es ist nicht nur BMW, der Rauch bläst.

Image