Anonim
BMW M140i test drive 8 750x500

Das Hot-Hatch-Segment ist heutzutage sehr beliebt, auch mit wirklich guten Autos. Im Moment können Sie noch eine solche…

Das Hot-Hatch-Segment ist heutzutage sehr beliebt, auch mit wirklich guten Autos. Im Moment kann man noch eine so großartige Maschine mit Hinterradantrieb und einem Reihensechszylinder bekommen, aber das wird leider nicht lange der Fall sein. Der brillante BMW M140i wird in Kürze aus der Produktion genommen und durch eine ruhigere Version ersetzt, die sich mit allem verbindet, was Sie heutzutage in diesem Segment noch kaufen können.

Ja, der M140i ist auf dem Weg nach draußen und wird durch ein M135i-Modell ersetzt, das sich im Grunde nicht vom Rest des Zuges unterscheidet. Es wird ein Auto mit Frontantrieb sein, das mit optionalem Allradantrieb angeboten wird, und es wird einen 2-Liter-4-Zylinder-Turbomotor verwenden. Höchstwahrscheinlich wird es das gleiche sein wie beim BMW X2 M35i, was bedeutet, dass es rund 300 PS haben wird. Das ist ein ziemlicher Rückgang gegenüber den 335 PS des aktuellen M140i.

BMW M140i 2016 340 PS B58 weiss 04 750x422

Das Video unten zeigt den geliebten Bimmer, der gegen eine harte Opposition antritt. Der Zug besteht aus dem Ford Focus RS, dem Volkswagen Golf R, dem Audi S3 und dem Mercedes-AMG A35. Der A35 ist ein neuer Auftritt in der Szene und soll eine abgeschwächte Version des 400-PS-A45 AMG sein, der voraussichtlich in wenigen Wochen auf den Markt kommen wird. Alle diese Autos verwenden Turbomotoren und alle haben Allradantrieb. Darüber hinaus haben alle bis auf einen 2-Liter-Mühlen unter der Haube und Leistungszahlen schließen sich gefährlich bei rund 300 PS. Der RS ​​ist mit seinen 350 PS die Ausnahme.