Anonim
BMW G20 3 SERIES Portimao Blue 89 830x553

Letzte Woche hat BMW den weltweiten Verkauf des brandneuen BMW G20 3er gestartet. Vor ein paar Tagen haben wir mit Ihnen geteilt …

Letzte Woche hat BMW den weltweiten Verkauf des brandneuen BMW G20 3er gestartet. Vor ein paar Tagen haben wir einige Fotos des neuen 3er Melbourne Red und Mineral Grey mit Ihnen geteilt. Heute ist es an der Zeit, das 330i-Modell mit dem M Sport Package und der Startfarbe Portimao Blue erneut zu betrachten.

Der G20 3er bietet wie seine Vorgänger eines der größten Angebote an Außenfarben. Beispielsweise können US-Kunden kostenlos zwischen Alpinweiß und Jet Black wählen, während sie für 550 USD zusätzliche Optionen erhalten - Schwarzes Saphirmetallic, Melbourne-Rotmetallic, Gletschersilbermetallic, Mineralweißmetallic, Mineralgraumetallic, Mittelmeerblau Metallic, Sunset Orange Metallic, Vermont Bronze Metallic, Portimao Blue Metallic und Blue Ridge Mountain Metallic.

BMW G20 3 SERIES Portimao Blue 85 830x554

Diese neue Fotogalerie stammt aus Südafrika und zeigt die Sportlimousine in ihrer ganzen Pracht. Das M Sport Package verleiht dem Außendesign ein höheres Maß an Aggressivität, angefangen bei der Frontverkleidung und dem sportlich gestalteten Stoßfänger bis hin zum Heck mit einem bestimmten Stoßfänger.

BMW G20 3 SERIES Portimao Blue 99 830x554

Dazu gehören auch die BMW Individual Hochglanz-Verkleidung Shadow Line, Nierengitterstangen in Hochglanzschwarz, die Lufteinlassverkleidung in Hochglanzschwarz und ein Heckdiffusor in Dark Shadow. Im Inneren befinden sich Sportsitze, ein M-Lederlenkrad, ein anthrazitfarbener BMW Individual Dachhimmel und Innenverkleidungsstreifen aus Aluminium-Tetragon, aktualisierte Vernasca-Ledersitzverkleidungen und beheizte Vordersitze.

Image

Die M Sport-Modelle sind serienmäßig mit dem M Sport-Fahrwerk ausgestattet, einschließlich aller Allradversionen, und haben eine 10-mm-Absenkung der Fahrhöhe des Fahrzeugs. Adaptive M-Federung mit elektronisch gesteuerten Dämpfern. Für M Sport-Modelle können Kunden als Alternative zum M Sport-Fahrwerk ein adaptives M-Fahrwerk angeben, das jetzt beim Umschalten zwischen den Fahrmodi mit dem Schalter Driving Experience Control zu einer spürbaren Variation der Dämpfungseigenschaften führt.

Image

Unter der Motorhaube verwendete der 330i eine Variante des 2, 0-Liter-Vierzylindermotors mit Turbolader B48, der 258 PS und 295 Pfund-Fuß Drehmoment produzierte. Das sind 7 Pferde und 37 lb-ft über dem ausgehenden Modell. Genau wie der M340i bringt die ZF-Achtgang-Automatik in ihrer neuesten Generation den 330i in 5, 8 Sekunden auf 100 km / h.