Anonim
Capture 6 830x553

Direkt aus einigen der dunkelsten Ecken des Internets bringen wir Ihnen einen interessanten, inoffiziellen Weltrekord mit einer BMW E30 M3 Shell…

Direkt aus einigen der dunkelsten Ecken des Internets bringen wir Ihnen einen interessanten, inoffiziellen Weltrekord, der eine BMW E30 M3-Schale und einen Toyota Supra-Motor umfasst. Ja, wir beziehen uns hier auf die Originale, nicht auf die heutigen, die fast alles miteinander teilen, außer einige Körperteile. Der E30 M3, von dem wir hier sprechen, hat anscheinend den Weltrekord für das schnellste Auto auf Eis mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 341, 45 km / h gebrochen.

Das Filmmaterial unten zeigt, wie der Rekordlauf gemacht wurde und Junge, ich kann nicht herausfinden, wie zum Teufel das Auto mit der Größe der Bälle des Fahrers losgefahren ist. Wenn Sie jemals auf Eis oder sogar Schnee gefahren sind, wissen Sie wahrscheinlich, wie konzentriert Sie bleiben müssen, um das Auto gerade zu halten. Ganz zu schweigen von dem Stress, den Sie durchmachen. Nun, dieser Mann hat nicht nur das getan, er scheint auch bei Geschwindigkeiten über 200 Meilen pro Stunde ziemlich gut darin zu sein.

2 4 830x408

Das Video ist erschreckend, aber es gibt ein paar interessante Dinge zu erwähnen. Auf beiden Seiten ist viel Platz, damit das Auto rutschen kann, falls etwas schief geht. Es gibt einen Grund, warum ein massiver gefrorener See für dieses Unterfangen ausgewählt wurde. Darüber hinaus scheint das Auto mit Spikereifen ausgestattet zu sein, die die Traktion drastisch verbessern. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht drehen werden, besonders bei diesen Geschwindigkeiten. Es gibt auch die GPS-Geschwindigkeit auf dem Armaturenbrett, da ein herkömmlicher Tacho wahrscheinlich weit entfernt wäre.