Anonim
BMW M8 E31 prototype 04 830x553

Letzte Woche haben wir einige exklusive Fotos des BMW E31 M8 Prototyps mit Ihnen geteilt und heute haben wir ein weiteres besonderes Vergnügen. Ein Video von…

Letzte Woche haben wir einige exklusive Fotos des BMW E31 M8 Prototyps mit Ihnen geteilt und heute haben wir ein weiteres besonderes Vergnügen. Ein Video desselben einmaligen Prototyps, das während unseres Besuchs im Thermal Club in Palm Springs aufgenommen wurde, wo BMW sein jährliches Testfest veranstaltete.

Der einmalige E31 M8 hat eine der interessantesten Geschichten und war jahrzehntelang das am besten gehütete Geheimnis von BMW. In den 90er Jahren war tief im Darm von BMW ein Skunkworks-Projekt im Gange. Die Bayern entwickelten einen Supersportwagen-Killer, der mehr PS und eine höhere Höchstgeschwindigkeit als Porsche oder Ferrari zu dieser Zeit hatte. Es war der BMW M8, ein Auto, das so geheim und extrem war, dass sowohl die Medien als auch die Öffentlichkeit erst ein Jahrzehnt nach seinem Tod von seiner Existenz wussten. Der M8 starb in seiner Prototypenphase, weil BMW Messing ihn für zu teuer und nicht rentabel hielt.

BMW M8 E31 prototype 15 830x553

Nach dem Debüt des BMW 8er der ersten Generation begannen die Mitarbeiter der BMW Motorsport Division sofort herauszufinden, wie man ihn zu einem richtigen M-Supersportwagen macht. Also würde Paul Rosche einen 6, 1-Liter-V12-Saugmotor entwickeln, den S70, und er hätte damals alles von Ferrari beschämt. Der mächtige V12 leistete 549 PS und 368 lb-ft Drehmoment, wobei 90 Prozent seines Drehmoments bei nur 2.000 verfügbar waren, was für einen N / A-Motor beeindruckend ist.

BMW M8 E31 prototype 13 830x553

Laut unseren Quellen wurden der McLaren V12 (ein modifizierter S70) und der V12 des M8 wahrscheinlich von vielen der gleichen Ingenieure gebaut, daher ein ähnliches Design und eine ähnliche Leistung, unterschieden sich jedoch in Bereichen wie der Gesamtlänge aufgrund der horizontalen Einlässe für ein Frontmotor-Layout, wenn die 8 im Vergleich zu den vertikalen Einlässen eines Mittelmotorautos. Der McLaren-Motor hatte vom Design her viele Eigenschaften und Teile mit dem S50-Motor des E36 M3 gemeinsam.

Laut BMW hätte der M8 198 Meilen pro Stunde erreichen können, obwohl nie ein offizieller Test durchgeführt wurde.