Anonim
Evolve BMW M2 GTS 09 830x553

Vor einiger Zeit hat Evolve Automotive eine Art BMW M2 GTS hergestellt, indem ein M2 mit einigen aerodynamischen Elementen eines M4 ausgestattet wurde…

Vor einiger Zeit hat Evolve Automotive eine Art BMW M2 GTS hergestellt, indem ein M2 mit einigen aerodynamischen Elementen eines M4 GTS ausgestattet und seine Leistung gesteigert wurde. Es gibt ein kleines Problem mit der Leistungssteigerung und das ist Hitze. Es ist bereits bekannt, dass BMW M2 bei hartem Fahren ein wenig Wärme ablassen. Ein Grund dafür ist, dass sie anscheinend denselben Ladeluftkühler wie ein Standard-2er verwenden. Deshalb hat Evolve beschlossen, seinem BMW M2 GTS Projektauto ein neues zu geben.

In diesem neuen Video von Evolve sehen wir, wie der neue CSF-Ladeluftkühler installiert und dann das Auto auf den Prüfstand gestellt wird. Der gesamte Sinn des neuen Ladeluftkühlers besteht darin, die Temperaturen niedrig zu halten, um dem Auto mehr Leistung zu verleihen und gleichzeitig die Leistung über den gesamten Drehzahlbereich aufrechtzuerhalten. Wo der Ladeluftkühler des Standardautos es dem Motor ermöglichen würde, heiß zu werden und etwas an Leistung zu verlieren, tut dies der neue CSF nicht. Es ist viel größer und effizienter als das serienmäßige BMW.

Evolve BMW M2 GTS 29 661x830

Nachdem wir den BMW M2 GTS mit beiden Ladeluftkühlern auf dem Prüfstand gefahren haben, sehen wir die Grafiken und den Unterschied zwischen den beiden. Obwohl es nicht sehr groß ist, gibt es sicherlich einen Unterschied zwischen dem CSF und dem Standard. Ersteres hilft dem Motor, kühler zu bleiben, und ermöglicht es ihm, im gesamten Drehzahlbereich mehr Leistung zu erzeugen. Je nach Gang und Drehzahl wurden zehn bis zwanzig Pferde mehr als mit dem serienmäßigen Ladeluftkühler hergestellt.