Anonim
BMW M5 16 830x553

Dies ist ein interessanter Test von Business Insider, dessen Mathew DeBord kürzlich zwei Vergleichstests zwischen BMW und Tesla durchgeführt hat. Wir haben gesehen …

Dies ist ein interessanter Test von Business Insider, dessen Mathew DeBord kürzlich zwei Vergleichstests zwischen BMW und Tesla durchgeführt hat. Wir haben in letzter Zeit viele Leistungsvergleiche mit M3 / Modell 3 gesehen, wobei die Ergebnisse etwas gemischt und / oder kontrovers waren. Wir haben jedoch keine BMW M5 / Model S Vergleiche gesehen. Dieser hat beides.

In diesem neuen Artikel von BI tritt der brandneue F90 BMW M5 sowohl gegen das Tesla Model S P90D als auch gegen das P100D an. Während das Modell S jetzt ein bisschen alt ist, ist sein P100D immer noch die am schnellsten beschleunigende Limousine auf 60 Meilen pro Stunde in der Geschichte und erledigt die Tat in etwa 2, 3 Sekunden. Das reicht aus, um vom Fahrer ein Hicks-Manöver zu verlangen. Der BMW M5 ist brandneu und selbst nicht allzu schäbig. Er fährt den gleichen Sprint in 2, 8 Sekunden.

p100d announcement 750x392

Beide sind auch Allradantrieb, während der BMW M5 auf Knopfdruck abschalten und zum Hinterradantrieb werden kann. Ich denke, einige Software würde das gleiche für Tesla tun können, aber soweit ich weiß, gibt es im Modell S keine solche Funktion.

Das Tesla Model S ist in beiden Spezifikationen schneller, aber es ist das M5, das mehr Spaß macht und aufregender ist. Es ist auch das viel schärfere Auto, das man durch kurvige Kurven fahren kann und weitaus besser. Währenddessen wird nicht viel an Komfort geopfert.

BMW M3 Frozen Dark Gray 02 830x467

Beim zweiten Test ist der Tesla Model 3 Performance der Neuling, während der BMW M3 der alte Hund ist. Der M3P (Model 3 Performance) ist genau wie der Model S P100D ein zweimotoriger EV, der allradgetrieben und sehr schnell ist. Die behauptete Zeit von 0 bis 60 Meilen pro Stunde beträgt 3, 5 Sekunden, was in seinem Segment sehr schnell ist.

Der BMW M3 ist etwas anders, da er einen turbogeladenen I6-Motor verwendet und nur über einen Hinterradantrieb verfügt. 0-60 Meilen pro Stunde dauert mit seinem Doppelkupplungsgetriebe ungefähr vier Sekunden. Ähnlich wie beim Vergleich zwischen M5 und Modell S ist der BMW das lautere der beiden Autos. Allerdings ist es in seinem Rowdytum nicht so charmant wie der M5.

Image