Anonim
BMW Z4 Misano Blue 1 830x553

Das BMWBLOG-Team ist diese Woche in Kalifornien unterwegs, um eine Reihe neuer und älterer BMW-, MINI- und Rolls-Royce-Fahrzeuge zu testen. Aus dem neuen…

Das BMWBLOG-Team ist diese Woche in Kalifornien unterwegs, um eine Reihe neuer und älterer BMW-, MINI- und Rolls-Royce-Fahrzeuge zu testen. Vom neuen 3er über den 8er und den Z4 Roadster bis hin zu klassischen MINIs und dem Rolls-Royce Cullinan gibt es im Thermal Club in Palm Springs von allem etwas zu probieren.

Eines der Modelle, das diese Woche besonders auffiel, war ein 2019er BMW Z4 sDrive30i, der im auffälligen und auffälligen Misano-Blau lackiert war. Die Farbe kommt einigen von Ihnen aus dem BMW X2 vielleicht bekannt vor, da Misano Blue eine der Startfarben war.

BMW Z4 Misano Blue 3 830x623

Der Z4 bietet außerdem eine Reihe von Optionen aus dem BMW Individual-Programm mit exklusiven Farben und Materialien, darunter einen Frozen Orange Metallic-Lack, wie er in der Z4 First Edition zu sehen ist. Weitere für den Z4 verfügbare Farben sind Alpinweiß, San Francisco Rot, Mittelmeerblau Metallic, Mineral Weiß Metallic, Gletschersilber Metallic und Schwarzes Saphirmetallic.

BMW Z4 Misano Blue 11 830x623

Zur Innenausstattung gehören sowohl SensaTec- als auch Vernasca-Leder mit einer speziellen Vernasca / Alcantara-Polsterung für M Sport-Fahrzeuge. Das Verdeckdach ist serienmäßig in Schwarz und optional in Anthrazit mit Silbereffekt erhältlich.

Image

Der von uns gefahrene Z4 sDrive30i wird von einem 255-PS-Vierzylinder mit Turbolader angetrieben, der ein Drehmoment von 295 Pfund-Fuß liefert und mit einer Achtgang-Automatik mit am Lenkrad montierten Paddelschaltern gekoppelt ist. Mit dem Z4 M40i erhalten Sie einen turbogeladenen Sechszylinder, der 382 PS und 369 Pfund-Fuß Drehmoment liefert. Es ist kein Schaltgetriebe verfügbar.