Anonim
BMW i3s winter test drive 31 830x553

In weiten Teilen der USA waren und sind die Temperaturen an einigen Stellen gefährlich niedrig, da der mittlerweile berühmte Polar Vortex Teile von…

In weiten Teilen der USA waren und sind die Temperaturen an einigen Stellen gefährlich niedrig, da der mittlerweile berühmte Polar Vortex Teile des Landes mit Schnee und Temperaturen unter Null schlägt. In Chicago zündeten Transitarbeiter die Bahngleise mit mit Kerosin getränkten Seilen in Brand, um zu verhindern, dass die Metallschienen bei Minus-50-Grad-Temperaturen bei kaltem Wind reißen. Was ist mit Elektroautofahrern? Elektrofahrzeuge sind bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt bekanntermaßen unglücklich, aber was ist mit minus 50 Grad Fahrenheit?

Laut AAA sind Elektrofahrzeuge nicht sehr gut. In seiner kürzlich durchgeführten Studie stellte AAA fest, dass die EV-Bereiche bei Temperaturen unter 20 Grad Fahrenheit um bis zu 41 Prozent fallen können. Das ist eine enorme Menge und kann den Pendelverkehr vieler Eigentümer drastisch beeinflussen. Gefährlich, da es beängstigend sein kann, bei so niedrigen Temperaturen am Straßenrand hängen zu bleiben.

BMW i3s winter test drive 17 830x623

Schlimmer ist, dass bei Temperaturen unter Null der EV-Bereich halbiert oder verschlechtert werden kann. Und wenn Sie ständig die Klimaregelung verwenden, um die Kabine schön warm zu halten, sinkt die Reichweite weiter. Es ist ein echtes Problem für EV-Besitzer.

„Wir haben festgestellt, dass der Einfluss der Temperatur auf Elektrofahrzeuge erheblich höher ist als erwartet“, sagte Grag Brannonn, Leiter der Automobiltechnik bei AAA.

Interessant ist, dass Brannonn feststellte, dass fast alle Elektrofahrzeuge unabhängig von der Marke durchgehend unter diesem Rückgang der Reichweite litten. Ob BMW i3, Tesla Model 3 oder Chevy Bolt, AAA hat aufgrund der Temperatur einen ziemlich gleichmäßigen Rückgang der Reichweite verzeichnet.

"Es ist etwas, mit dem sich alle Autohersteller auseinandersetzen müssen, wenn sie auf einen weiteren Einsatz von Elektrofahrzeugen drängen, da dies die Verbraucher überraschen könnte", sagte Brannonn.

BMW iNEXT Winter Testing Sweden 1 of 4 830x553

Laut Timothy Grewe, Chefingenieur für elektrische Antriebssysteme bei GM, gibt es einige Möglichkeiten, die durch kaltes Wetter verursachten Reichweitenverluste zu mildern. Einige sind einfach, z. B. das Auto so weit wie möglich in einer Garage zu halten, um es warm zu halten. Einige sind interessanter. Stellen Sie beispielsweise vor dem Start Ihres Elektrofahrzeugs sicher, dass Sie zuerst die Klimaregelung einstellen und das Auto vorbereiten, während es noch angeschlossen ist. Auf diese Weise verwenden Sie das Gitter, um Ihr Auto und nicht die Batterie zu erwärmen. Lassen Sie es außerdem so weit wie möglich angeschlossen, auch wenn es nicht aufgeladen werden muss. Systeme im Auto verhindern, dass es überladen wird, und das Laden des Akkus hilft tatsächlich, ihn warm zu halten, wodurch die Effizienz verbessert wird.