Anonim
BMW M8 GTE Daytona 2019 31 830x553

Die Beteiligung von BMW Teams an der Langstrecken-Weltmeisterschaft dürfte sich nach Angaben des Unternehmens möglicherweise nicht über 2019 hinaus erstrecken. Obwohl der BMW…

Die Beteiligung von BMW Teams an der Langstrecken-Weltmeisterschaft dürfte sich nach Angaben des Unternehmens möglicherweise nicht über 2019 hinaus erstrecken. Obwohl sich der BMW M8 GTE in einigen Rennen als erfolgreich erwiesen hat und kürzlich beim 24-Stunden-Rennen in Daytona sogar seine Klasse gewann, bleiben die Teams immer noch hinter der Konkurrenz zurück, wobei BMW zuletzt in der Herstellermeisterschaft vertreten ist. Auf die Frage nach der Zukunft von BMW in der WEC bestätigte der Motorsportdirektor Jens Marquardt daher keine Pläne nach 2019.

Es ist im Moment ungewiss, was diesen Rückzug aus der Serie verursachen könnte. Sicher, die Dinge sind nicht gerade großartig, aber das ist für ein Auto in seinem ersten Jahr zu erwarten, das von zwei Teams geführt wird, die auch etwas über Langstreckenrennen lernen, wobei keiner der vier Fahrer zuvor ernsthafte Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt hat.

P90318345 highRes 17 08 2018 to 19 08 830x553

Im Gespräch mit Motorsport sagte Marquardt, die Zukunft werde später entschieden: „Es gibt noch viele Dinge, die wir in WEC beachten müssen, wir haben definitiv nicht die maximale Leistung aus unserem Paket extrahiert. Darauf konzentrieren wir uns bei den verbleibenden Rennen. Sobald wir alles erledigt haben, werden wir uns hinsetzen und beurteilen, wohin wir in Zukunft gehen werden. “

Als ob das für diejenigen, die sich für die Motorsport-Unternehmungen von BMW interessieren, nicht schlimm genug wäre, sieht es so aus, als ob die Beteiligung der bayerischen Marke an IMSA auch beim M8 GTE zweifelhaft ist müssen nach einem hinsetzen entschieden werden. Ein Gerücht besagt, dass der M8 in Zukunft mit Daytona Prototypes in der obersten Liga der IMSA fahren könnte. Unabhängig von der Entscheidung wird BMW höchstwahrscheinlich immer noch den M8 fahren, aber es könnte sich um einen anderen Wettbewerb handeln.