Anonim
87fde775379147.5c4ac7cb3a7cf 830x553

Das leise Flüstern eines BMW M7 hat sich fast seit der Koexistenz der Motorsport-Division und des 7er-Modells herumgesprochen. Die Leute haben gesehen, was zum…

Das leise Flüstern eines BMW M7 hat sich fast seit der Koexistenz der Motorsport-Division und des 7er-Modells herumgesprochen. Die Leute sahen, wozu die M-Ingenieure fähig sind, und dachten über eine kraftvolle Mischung zwischen dem Luxus des 7er und seitdem nach. Die Deutschen haben die Idee jedoch in mehrfacher Hinsicht wiederholt abgelehnt. Das Wichtigste ist, dass der 7er einfach zu groß ist, um die M-Behandlung zu verdienen.

Das nächste M Performance-Modell, das bisher in der 7er-Reihe auf den Markt kam, war das M760Li xDrive. In der neuesten Version, die später in diesem Jahr auf den Markt kommen soll, verfügt der M760Li xDrive über 585 PS, auf die er sich von seinem 6, 6-Liter-V12-Motor mit zwei Turboladern unter der Motorhaube verlassen kann, und das ist selbst für eine Luxusladung wie diese ausreichend. Auf einer geraden Linie wird es schwierig sein, mit diesem Ding Schritt zu halten, selbst im Vergleich zu anderen lächerlich leistungsstarken Maschinen seiner Größe, dem Audi S8 und dem Mercedes-Benz S63 AMG.

e9b07c75379147.5c4ac7cb3a1e9 830x467

Es ist jedoch in den Kurven, dass ein möglicher M7 von den Ingenieuren in München als zu weich eingestuft wird. Das ist der Hauptgrund, warum ein M7 niemals das Licht der Welt erblicken wird, geschweige denn ein M7 Touring, wie das verrückte Rendering, das Aksyonov Nikita hier vorgeschlagen hat. Der Mann hat uns hier wirklich einen soliden Eindruck gemacht, indem er einige Details auf den Millimeter genau verfolgt hat. Das vordere Ende verfügt über die massiven Gitter des überarbeiteten 7er zusammen mit dem Stoßfänger des M5, während wir hinten vier Endrohre und einen mittleren Diffusor dazwischen haben. Sogar die Seitenspiegel sehen so aus, ein Element, das M-Fanboys meiner Meinung nach viel zu sehr interessiert.