Anonim
2020 BMW M3 G80 Photoshop 830x553

Im Jahr 2020 plant BMW die Einführung einer neuen Generation der BMW M3 und M4 2020. Die neue Hochleistungslimousine und das Coupé wurden unter dem Codenamen G80 / G82 gebaut.

Im Jahr 2020 plant BMW die Einführung einer neuen Generation der BMW M3 und M4 2020. Die neue Hochleistungslimousine und das Coupé, die unter dem Codenamen G80 / G82 gebaut wurden, werden auf dem kürzlich vorgestellten M340i sitzen, der bereits einen beeindruckenden Leistungszuwachs im Vergleich zur Vorgängergeneration 3 zeigt. Bereits im November 2018 haben wir einige exklusive Geschichten (1 und 2) über die neuen BMW M3-Spezifikationen für 2020 veröffentlicht, die einige bisher unbekannte Details ans Licht bringen. Nach unseren damaligen Quellen wird der BMW M3 der nächsten Generation sowohl mit Hinterradantrieb als auch mit Allradantrieb M xDrive ausgestattet sein. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Antriebsoptionen: einen sDrive und einen xDrive.

2020 BMW M3 G80 Photoshop 830x552

Weitere gute Nachrichten für Puristen: Der BMW M3 sDrive wird entweder mit Schaltgetriebe oder Automatik erhältlich sein. Der M3 xDrive wird nicht mit einem Handbuch geliefert und ist nur automatisch, was wir vermutet haben. Wenn Sie Ihren M3 jedoch mit nur zwei angetriebenen Rädern spezifizieren, können Sie drei Pedale erhalten.

Diese Woche werden jedoch neue Details lebendig. Wie wir bereits berichtet haben, wird der neue S58-Motor unterschiedliche Leistungsabgaben haben. Der Einstiegs-G80 M3 mit sDrive und Handbuch wird bei BMW M intern als „Pure“ -Modell bezeichnet und leistet rund 445 PS.

Als nächstes kommt der „normale“ M3 mit einem M xDrive-System und einer Leistung von 475 PS. Das Spitzenmodell der Kette M3 - zunächst zur Markteinführung - wird der G80 M3 Competition mit einer Leistung von 500 PS sein.

Pure und Base werden 18-Zoll-Vorder- und 19-Zoll-Hinterräder haben, während der G80 M3 Competition standardmäßig 19-Zoll- und 20-Zoll-Räder haben wird. Zur Serienausstattung aller Modelle gehören ein M-Differential, eine adaptive Federung, M-Sitze und ein Live-Armaturenbrett.