Anonim
BMW M2 Competition 3D Design Studie JP 03 830x553

Zwei der wichtigsten Tuning-Shops in Japan - Studie JP und 3D Design - haben sich zusammengetan, um an einem Projekt mit…

Zwei der wichtigsten Tuning-Shops in Japan - Studie JP und 3D Design - haben sich zusammengetan, um an einem Projekt mit dem neuen BMW F87 M2 Competition zu arbeiten. Das Ergebnis ihrer harten Arbeit wurde kürzlich auf dem Tokyo Auto Salon ausgestellt.

Die Leute von Studie JP spendeten die Motorhaubenkanäle und die äußeren roten Streifen, während innen der breite Rückspiegel installiert war. 3D Design brachte ihr berühmtes Aero-Kit aus Kohlefaser auf den Tisch.

Der Frontlippenspoiler und die Canards aus Kohlefaser sind neu und exklusiv für den M2-Wettbewerb und aggressiver als die für den „normalen“ M2.

BMW M2 Competition 3D Design Studie JP 05 830x553

Hinten wird die Serienauspuffanlage ebenfalls leicht aufgewertet - ein Satz Auspuffblenden aus Kohlefaser. Die Fahrqualität wurde im M2C mit einem 3DDesign Gewindefahrwerk mit einstellbarer Sturzplatte weiter verbessert. Die 20-Zoll-Schmiederäder vom Typ 3 sind ebenfalls einzigartig im Auto und werden mit einem benutzerdefinierten Lack geliefert.

BMW M2 Competition 3D Design Studie JP 08 830x623

Unter der Haube erhält der S55-Motor ebenfalls ein Upgrade, indem er das 3D Design M4 High-Flow Intake Kit erbt. Derzeit werden keine Leistungsgewinne geteilt, da sich das Ansaugkit noch in der Testphase befindet.