Anonim
BMW i3 Jucaro Beige Metallic 17 830x553

Elektroautos sind großartig. Lassen Sie uns für eine Minute real sein und keine Benzinkopf-Fanboys sein. Die Idee eines Autos, das nur mit Strom fährt, …

Elektroautos sind großartig. Lassen Sie uns für eine Minute real sein und keine Benzinkopf-Fanboys sein. Die Idee eines Autos, das ausschließlich mit Strom betrieben wird, die gleiche Reichweite wie ein Auto mit Benzin- oder Dieselantrieb hat und die gleiche oder eine bessere Leistung aufweist, ist fantastisch. Es ist nicht nur effizienter als Transportmittel, sondern auch umweltfreundlicher. Wenn sich die Infrastruktur jedoch nicht ändert, werden wir mit Elektroautos einen Punkt erreichen, an dem die Energie, mit der wir sie aufladen, nicht mehr sauber ist. Da die Verkäufe von Elektrofahrzeugen wachsen und wachsen und wachsen, steigt der Bedarf an Strom aus fossilen Brennstoffen. Einige Unternehmen entwickeln daher Wege, um saubereren Strom zu erzeugen, und ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen verwendet Wasserstoff.

AFC Energy hat seinen Sitz in Großbritannien und hat an einem Projekt namens CH2ARGE gearbeitet. Es ist seit 10 Jahren in der Herstellung und die Idee ist, Wasserstoff-Brennstoffzellen zum Laden von Elektroautos zu verwenden. So können beide alternativen Kraftstofftechnologien zusammenarbeiten, um eine sauberere Zukunft zu gestalten.

BMW i3 i8 starlight 34 830x404

Laut AFC Energy „… hat die britische Regierung angegeben, dass 50% der Neuwagenverkäufe bis 2030 Elektrofahrzeuge sein werden, mit denen neun Millionen Elektrofahrzeuge unterwegs sein werden. Bis 2040 sollen 100% des Neuwagenverkaufs Elektrofahrzeuge sein, was dazu führt, dass die gesamte britische Flotte von 36 Millionen Autos zu Elektrofahrzeugen wird. “

AFC behauptet, dass das britische National Grid schätzt, dass eine Erhöhung um 8 Gigawatt erforderlich sein wird, um die Anforderungen von Elektroautos bis zu diesem Zeitpunkt zu erfüllen. „Wenn einer von zehn Elektrofahrzeugen gleichzeitig aufgeladen wird, würde die zukünftige britische Flotte von 36 Millionen Autos einen Spitzenbedarfsanstieg von 25, 7 GW haben, basierend auf einer durchschnittlichen Elektrofahrzeugbatterie von 57 kWh. Dieser maximale Spitzenbedarf entspricht ungefähr der Hälfte des aktuellen Generationsbedarfs in Großbritannien und entspricht 7, 9 neuen Kernkraftwerken oder 17.100 Windkraftanlagen. “

In Großbritannien gibt es Unternehmen, die an erneuerbarem Wasserstoff arbeiten, bei dem Wind- oder Sonnenenergie zur Abspaltung von Wasserstoff aus Wasser verwendet wird. Dieser erneuerbare Wasserstoff könnte zur Ergänzung erneuerbarer Energien zum Laden von Elektroautos verwendet werden. „Die AFC Energy-Brennstoffzelle kann als Teil eines„ Wasserstoffbatterie “-Systems eingesetzt werden. Wenn der Netzbedarf gering ist, kann überschüssiger Strom aus erneuerbaren Quellen wie Wind oder Sonne zur Wasserstofferzeugung in einen Wasserelektrolyseur umgeleitet werden. Der erzeugte Wasserstoff kann dann in Spitzenlastzeiten (mit höheren Tarifen) gespeichert und optimal an unsere Brennstoffzellen abgegeben werden, um bei Bedarf den Netzstrombedarf zu decken. “ sagte AFC.

2018 BMW i3 review 28 830x553