Anonim
2019 bmw 750i m sport facelift 830x553

Kurz nach der Vorstellung des neuen BMW 7er Facelift 2019 wurde der Online-Konfigurator auf www.bmw.de live geschaltet. Da die offiziellen Fotos die…

Kurz nach der Vorstellung des neuen BMW 7er Facelift 2019 wurde der Online-Konfigurator auf www.bmw.de live geschaltet. Da die offiziellen Fotos das Modell M760Li und das M-Sportpaket übersprungen haben, können wir sie uns jetzt genauer ansehen. Einige neue Farben sind auch für den 7er verfügbar. Bernina Gray Amber Effect Metallic, Royal Burgundy Red Metallic (jemand anderes denkt „Ron Burgund für eine Sekunde?“) Und Donington Grey Metallic. Letzteres ist eigentlich eine M5-Farbe, was eigentlich ziemlich cool ist, dass man das auf einem 7er bekommen kann.

M760Li facelift 830x712

Sie müssen jedoch das M Sport-Paket auswählen, um es zu erhalten, was sinnvoll ist. Kunden können auch aus vier ausgewählten BMW Individual Lackoptionen wählen, darunter die neuen Farben Dravit Grey Metallic, Tanzanite Blue II Metallic und Aventurin Red Metallic, die das ausgehende Ruby Black Metallic, Moonstone Metallic und Almandine Brown Metallic ersetzen. Azurite Black Metallic ergänzt die neuen Individual-Farben als Verschleppung.

Im Vergleich zum US-Markt werden in Europa drei Dieselmotoren verfügbar sein, die alle 3, 0-Liter-Reihensechszylinder mit Turbolader sind. Ihre Turboladerzahlen variieren jedoch. Der BMW 730d bekommt einen einzigen Turbolader und 265 PS, der 740d zwei Turbolader und 320 PS, während der Big Boss 750d vier Turbolader und 400 PS bekommt. Alle Modelle sind in Modellen mit langem Radstand „L“ erhältlich und alle mit Allradantrieb xDrive erhältlich.

BMW M760Li configurator 830x741

Den BMW 740e ersetzt der neue BMW 745e xDrive, der jetzt einen 3, 0-Liter-I6-Turbomotor anstelle des alten 2, 0-Liter-Viertopfs hat. Dieser neue Sechszylinder leistet 280 PS und der dazu gekoppelte Elektromotor 113 PS. Die maximale Gesamtleistung des 745e beträgt 389 PS und 442 lb-ft Drehmoment, viel mehr als beim ausgehenden Modell.

Wie erwartet ist das teuerste europäische Modell der M760Li, der bei 174.000 Euro startet, aber mit mehreren Optionen und individuellen Anpassungen kann man sehen, dass er die Marke von 200.000 Euro überschreitet.