Anonim
2 830x553

Eine der Enthüllungen des Jahres 2018 war ohne Zweifel der BMW M2 Wettbewerb. Als Verbesserung gegenüber dem ausgehenden M2 kam das Wettbewerbsmodell heraus…

Eine der Enthüllungen des Jahres 2018 war ohne Zweifel der BMW M2 Wettbewerb. Das Competition-Modell ist eine Verbesserung gegenüber dem abgehenden M2 und wurde mit einem neuen Motor sowie einigen weiteren Verbesserungen ausgestattet, um es immer schneller und angenehmer zu machen. Während der Unterschied zum M2 von Anfang an spürbar war, stellte sich allen die Frage, wie sich der M2-Wettbewerb gegen Konkurrenten anderer Marken behaupten würde.

Die Antwort hängt davon ab, welches Auto Sie gegen den neuen M2 einsetzen. Die größte Herausforderung wird natürlich Porsche und sein 718 Cayman S sein. Der Cayman hat sich in den letzten Jahren zu einer Art Kultauto entwickelt, da er seit seiner Veröffentlichung der Maßstab des Segments ist. Obwohl das neue Modell einen Turbomotor verwendet, bietet es dennoch die Leistung, die Sie von ihm erwarten, sowie die Balance, die Sie von einem Porsche sehen werden. Könnte der M2-Wettbewerb es wirklich herausfordern?

Capture 830x417

Auf der Strecke scheinen sich die beiden sehr nahe zu sein. Die Jungs von der französischen Veröffentlichung Motorsport Magazine brachten die beiden zu ihren üblichen Testgeländen in Magny-Cours und fuhren sie auf der GP-Strecke. Der BMW M2 Wettbewerb setzte sich mit einer Rundenzeit von 1: 59, 78 durch, während der Porsche Cayman S dieselbe Runde mit 1: 59, 8 fuhr. Ja, es ist kaum da, aber es gibt einen kleinen Unterschied auf der Stoppuhr und es ist zugunsten des Autos, das das blau-weiße Roundel trägt.