Anonim
bmw m2 competition horatiu 830x553

Derzeit ist der BMW M2 Competition das heißeste Auto im bayerischen Lineup. Für eine Weile war der Standard M2 das Auto, das alle BMW…

Derzeit ist der BMW M2 Competition das heißeste Auto im bayerischen Lineup. Für eine Weile war der Standard M2 das Auto, das sich alle BMW Fans gewünscht hatten. Es war das It-Auto für BMW-Fans. So wird der verbesserte, leistungsstärkere und aufregendere BMW M2 Competition natürlich zum neuen IT-Auto der Marke. Für diejenigen unter Ihnen, die einen M2-Wettbewerb fahren möchten, aber nicht können, könnte dieses neue Video von AutoTopNL helfen.

In ihrem gewohnten Stil geben sie uns ein POV-Fahrvideo für den neuen M2-Wettbewerb, um uns zumindest zu zeigen, wie es aussieht und sich anhört, es tatsächlich zu fahren.

BMW M2 Competition test drive review 116 830x553

Das fragliche Auto ist fast die perfekte Spezifikation; Alpinweiß mit schwarzem Interieur. Wo es nicht perfekt ist, liegt in seinem Getriebe, da es die Siebengang-Doppelkupplung anstelle des Sechsgang-Schaltgetriebes hat. Ehrlich gesagt, es ist nichts falsch mit dem DCT, da es ein brillantes Getriebe ist. Aber in etwas so Einfachem und Unkompliziertem wie dem M2 Competition ist das Sechsgang-Schaltgetriebe etwas besser.

Trotzdem ist es sehr cool zu sehen, wie es ist, tatsächlich hinter dem Lenkrad zu sitzen und eines der am besten fahrenden Autos von BMW zu prügeln. Es klingt auch ziemlich gut. Es ist immer noch ein bisschen das Geräusch eines generischen Sechszylindermotors, das man im M3 bekommt, aber es ist aufregend genug.

BMW M2 Competition test drive review 92 830x553

Es geht auch schnell. Wir sehen, dass es auf der Autobahn 270 km / h erreicht, was für ein so kleines Auto nicht allzu schäbig ist. Allerdings muss ich zugeben, dass ich davon ausgehe, dass dies etwas einfacher sein wird. Es ist wahrscheinlich elektronisch auf ungefähr 175 Meilen pro Stunde begrenzt, aber mit 405 PS vom Fass dachte ich, dass es etwas schneller dort ankommen würde. Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass der M2-Wettbewerb nicht gerade ein Leichtgewicht ist. Es ist tatsächlich schwerer als das Standardauto, das es ersetzt.