Anonim
Capture 16 830x553

Der BMW M2 Wettbewerb ist heutzutage aus mehreren Gründen einem harten Wettbewerb ausgesetzt. Aus dem Preisschild, das es in…

Der BMW M2 Wettbewerb ist heutzutage aus mehreren Gründen einem harten Wettbewerb ausgesetzt. Vom Preisschild, das es in wirklich heißem Wasser positioniert, bis zur Leistung, die es auf den Tisch bringt. Einige würden argumentieren, dass es aufgrund seiner unglaublichen Leistung gegen viel teurere Autos antreten kann, während andere es genau in seiner Preisklasse finden würden und einige wirklich großartige Autos auf dem Weg besiegen müssten.

Im Video unten sehen wir, wie das neue M-Auto gegen einige eher unerwartete Rivalen antritt. Wir sind es gewohnt, dass der M2-Wettbewerb gegen Autos wie den Audi TT RS oder den RS3 ausgetragen wird, aber dieses Mal sehen wir den Bimmer gegen einen Alfa Romeo 4C und einen Lotus Exige 350 Sport. Wenn Sie so wollen, sind dies einige exotischere Entscheidungen, definitiv nicht die Art von Autos, die Sie jeden Tag auf Ihrem Weg zur Arbeit sehen.

2 7 830x436

Die Sache ist, sie scheinen auf den ersten Blick ziemlich vergleichbar zu sein. Der M2 Competition verfügt über 410 PS, womit er das stärkste Auto des Trios ist, aber mit Abstand auch das schwerste, das die Waage auf über 1, 5 Tonnen bringt. Auf der anderen Seite haben die beiden anderen Autos weniger Strom, sind aber auch erheblich leichter. Der Alfa verwendet einen 1, 75-Liter-4-Topf mit 240 PS, während die Waage auf weniger als eine Tonne gekippt wird, genauer gesagt auf 925 Kilo. Der Lotus ist mit 1.125 Kilo ebenfalls leichtfüßig, verfügt jedoch über 345 PS, auf die sich ein aufgeladener V6-Motor verlassen kann.