Anonim
2019 BMW 340i xDrive test drive 01 830x553

Mit Hilfe von BMW DTM-Champion Marco Wittmann bringen wir Ihnen das erste Video des neuen BMW M340i xDrive im Standard-Sprint, …

Mit Hilfe von BMW DTM-Champion Marco Wittmann bringen wir Ihnen das erste Video des neuen BMW M340i xDrive im Standard-Sprint sowie die 0 bis 200 km / h. Marco verwendete die Startsteuerung im neuen M Performance Automobile und wenn wir den Lauf zeitlich festlegen, erhalten wir 3, 7 Sekunden von 0 auf 100 km / h (62 mph), was dem Leistungsniveau des F80 entspricht M3.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, wird der M340i xDrive von einer neuen Iteration des B58-Motors mit zwei unterschiedlichen Leistungsabgaben angetrieben, je nach Markt. Europäische Kunden erhalten ihre Modelle mit einem installierten Otto-Partikelfilter, was bedeutet, dass ihre Autos 374 PS und 500 Nm Drehmoment entwickeln werden. US-gebundene Modelle erhalten mit 382 PS und gleichem Drehmoment etwas mehr Leistung. Es war das US-Modell, mit dem Wittmann den beeindruckenden Lauf erzielte.

2019 BMW 340i xDrive test drive 18 830x553

Ohne Zweifel wird die beeindruckende Feder durch das allradgetriebene xDrive-System unterstützt, gepaart mit den hervorragenden Streckenbedingungen und den super griffigen Michelin Pilot Sport 4 S-Reifen.

In den USA wird der BMW M340i XDrive im Sommer 2019 mit einem Grundpreis von 56.995 US-Dollar eintreffen, der seinen Konkurrenten ziemlich nahe kommt. Der Audi S5 hat einen UVP von 52.400 US-Dollar, während die Mercedes-Benz C43-Limousine ihren Absatz bei 53.400 US-Dollar startet. Der M340i mit Hinterradantrieb startet bei 54.000 USD + 995 USD.