Anonim
2019 BMW 320d G20 test drive 70 830x553

Nachdem das Embargo für die Eindrücke des BMW 3er aufgehoben wurde, gibt es zahlreiche Bewertungen. Und sie sind meistens sehr positiv. Also dachten wir es …

Nachdem das Embargo für die Eindrücke des BMW 3er aufgehoben wurde, gibt es zahlreiche Bewertungen. Und sie sind meistens sehr positiv. Wir hielten es daher für eine gute Idee, einen Blick darauf zu werfen, was der Rest der Journalistenwelt über den neuesten 3er von BMW denkt.

Seit dem 3er der F30-Generation stehen Auto und Fahrer jedem Nicht-2er-BMW, ​​insbesondere dem 3er, ziemlich kritisch gegenüber. Ein Großteil dieser Kritik rührt von Enttäuschungen her, da C & D seit langem ein Fan des 3er ist und seit Jahrzehnten die 10 besten Auszeichnungen erhält. Es muss entmutigend gewesen sein, es so weit fallen zu sehen, wie es war. Dieser neue 3er also?

2019 BMW 330 G20 test drive 74 830x553

„Das Lenkgefühl des 330i bei Geschwindigkeit und ausgewähltem Sportmodus ist nützlich, um die Beziehung der Vorderreifen zum Asphalt umsichtig zu erfassen. Drücken Sie hart und es gibt eine fundierte Antwort durch das Rack mit variablem Verhältnis, das im Komfortmodus einfach nicht vorhanden ist. “ sagte C & D. Sie bemerkten auch in ihrem Abschnitt „Highs“ des Tests, dass der neue 3er eine „starke Balance zwischen Fahrverhalten und Handling“ und eine „klassenführende Fahrwerktechnologie“ aufweist.

Da der BMW 330i der einzige 3er war, der in Portugal sowohl auf der Straße als auch auf der Strecke fahren konnte, wird am meisten darüber gesprochen. „Der Vierzylinder 330i segelt die Serpentinen hoch und zeigt schnell, dass Sorgen über falsch platzierte Räder unnötig sind. Das Chassis ist selbst auf engstem Raum äußerst leicht zu zielen. Es ist leicht, etwas, was der vorherigen Generation fehlte. Nicht, dass der Platzbedarf kleiner wäre, da das Auto in allen Proportionen außer dem Gewicht leicht gewachsen ist. Aber es ist leicht, durch wellige Kurven einen befriedigenden Rhythmus zu finden. “ sagte Automobile Magazine.

2019 BMW 330 G20 test drive 86 830x553

Autocar hat jedoch ein Fußgängermodell getestet, das die meisten europäischen Kunden tatsächlich kaufen werden. „Der 320d benötigt keine bekannten M Sportfahrwerksmodifikationen von BMW, um wirklich gut zu fahren, mit einer Balance und Präzision, die nur wenige seiner Konkurrenten berühren können. Es gibt eine größere Unmittelbarkeit und Schärfe bei seinen Kurvenmanieren als beim 'F30' - obwohl dies absichtlich nicht ganz so viel ist, wie man es bei einem Alfa Romeo Giulia findet. BMW war ganz klar daran interessiert, eine Zahnstange mit guter Stabilität in der Mitte, einem klaren Gefühl für taktile Belastung und einem linearen Fahrverhalten beim Hinzufügen eines Schlosses zu produzieren - all dies wurde sehr erfolgreich geliefert. “

Top Gear war jedoch möglicherweise das Effusivste am neuen 3er. Sprichwort: „Die Ansprechraten von Lenken, Rollen und Gieren sind hervorragend aufeinander abgestimmt. Sie schälen es also fast ohne nachzudenken in eine Kurve und platzieren es einfach so auf der Straße. Die Sport-Chassis-Option bietet festere Buchsen für mehr Präzision und eine progressive Lenkung, die bei Haarnadeln nützlich ist. “

Image