Anonim
2019 BMW 320d G20 test drive 29 830x553

Wir haben gerade unsere ersten beiden Testberichte zum BMW 3er - 330i und M340i - und den dritten mit dem 320d veröffentlicht.

Wir haben gerade unsere ersten beiden Bewertungen des BMW 3er - 330i und M340i - veröffentlicht, und der dritte mit dem 320d steht vor der Tür. Aber bevor wir es verschicken, wollten wir Ihnen eine neue Fotogalerie des Autos geben. Der 2019 G20 320d in Alpinweiß nahm an einem Fotoshooting in Portimao, Portugal teil, bei dem nicht nur das Design des Autos, sondern auch die wunderschöne portugiesische Umgebung festgehalten wurden.

In den USA sind die Standardfarben Alpinweiß und Jet Black, während Sie für 550 USD zusätzliche Optionen erhalten - Schwarzes Saphirmetallic, Melbourne Rotmetallic, Gletschersilbermetallic, Mineralweißmetallic, Mineralgraumetallic, Mittelmeerblaumetallic, Sonnenuntergangsorange Metallic, Vermont Bronze Metallic, Portimao Blue Metallic und Blue Ridge Mountain Metallic.

2019 BMW 320d G20 test drive 24 830x553

Es ist auch erfrischend zu sehen, dass der Standard 3er mit einigen coolen Farben geliefert wird und nicht nur mit den typischen Farben Schwarz, Weiß und Silber. Zum Beispiel heißt die blaue Startfarbe, die wir in allen Presse- und Auto-Show-Fotos gesehen haben, Portimao Blue, benannt nach der Rennstrecke in Portugal. Es erhält auch Sunset Orange Metallic, eine Farbe, die beim neuen M2 Competition und sogar beim neuen 8er angeboten wird.

2019 BMW 320d G20 test drive 21 830x553
Image Image

Der 320d, den wir fuhren, war das europäische Modell, das von einem 2, 0-Liter-Turbodieselmotor mit 190 PS angetrieben wurde und zusammen 4, 7 bis 4, 4 l / 100 km zurückgab. Der Luftwiderstandsbeiwert (Cd) des BMW 320d wurde von 0, 26 auf 0, 23 reduziert.

In Europa erhält der neue G20 320d sowohl das Sechsgang-Schaltgetriebe als auch das optionale Achtgang-Automatikgetriebe.