Anonim
BMW i Vision Dynamics 13 830x553

BMW ist ein altes Unternehmen, das erst kürzlich sein 100-jähriges Bestehen gefeiert hat. Es ist zwar nicht die älteste Autofirma, aber Marken wie Mercedes-Benz und Ford…

BMW ist ein altes Unternehmen, das erst kürzlich sein 100-jähriges Bestehen gefeiert hat. Es ist zwar nicht die älteste Autofirma, Marken wie Mercedes-Benz und Ford sind etwas älter, aber es gehört zu den ältesten. Trotzdem ist es ein Unternehmen, das immer noch wie ein junges Unternehmen denkt. Es behält immer noch die Zukunft im Auge und hält gleichzeitig an seinen Traditionen fest. BMW sieht sich trotz seines Alters immer noch sehr jugendlich genug für die elektrische Zukunft.

Hildegard Wortmann, jetzt Senior Vice President der Region Asien-Pazifik der BMW Group, erklärt: „Wir haben ein langjähriges Erbe - die Marke BMW ist über 100 Jahre alt. Jetzt verwandeln wir uns in ein High-Tech-Unternehmen, und die Transformation ist wirklich aufregend. Der 2012 eingeführte BMW i spiegelte eine starke visionäre Sichtweise darüber wider, was getan und was erforscht werden musste. Es zeigt, was die Premiummarke sein sollte - es geht nicht nur um ein Produkt, sondern auch um Führung und Strategie. “

Hildegard Wortmann BMW 2 750x500

Viele Enthusiasten könnten bei dieser Aussage die Augen verdrehen. Zwar schien BMW bei der Einführung der i Division ein führender Anbieter von Elektromobilität zu sein, doch seitdem sind seine Bemühungen gescheitert. In der Tat liegt BMW inzwischen weit hinter einem seiner wichtigsten deutschen Konkurrenten in Audi. Es ist klar, dass BMW eine elektrische Überholung braucht. Wortmann scheint dies zu erkennen und deutet an, dass BMW dies ebenfalls tut.

„Wichtig ist, dass es die Fähigkeit besitzt, sich selbst, Ihr Unternehmen, Ihre Produktportfolios und Adapter zu reflektieren. Es erfordert viele bewusste Entscheidungen und Mut, denn manchmal muss man loslassen. Und eine hohe finanzielle Investition, mehrere Milliarden Euro pro Jahr für Forschung und Entwicklung zukünftiger Technologien “, sagte sie über die Anpassungsfähigkeit der Marke.

BMW i Vision Dynamics 09 830x553

Das ist ermutigend zu hören, da BMW anscheinend seine i-Division und Strategie überdenken muss. Während BMW damit beschäftigt ist, autonome Frequenzweichen für die Veröffentlichung im Jahr 2021 einzusetzen, bringen Konkurrenzmarken vollelektrische und sehr aufregende Autos auf den Markt, die derzeit erhältlich sind. Zum Beispiel sind das Tesla Model 3, der Jaguar I-Pace und der Audi e-tron ab sofort erhältlich. Alle drei sind vollelektrische Autos mit einer Reichweite von über 200 Meilen. BMW hat keinen einzigen Voll-EV, der 200 Meilen Reichweite schnüffeln kann.