Anonim
BMW i3 120Ah test 04 830x553

Seit seiner Einführung vor fast fünf Jahren ist der BMW i3 eines der umstrittensten Modelle, aber interessante Autos, die jemals entworfen wurden und…

Seit seiner Einführung vor fast fünf Jahren ist der BMW i3 eines der umstrittensten Modelle und dennoch interessante Autos, die jemals von BMW entworfen und konstruiert wurden. Das erste serienmäßige Elektrofahrzeug aus München hat einst den Status eines innovativen und emissionsfreien Vorreiters. Während sein Design nie ein Blickfang war, haben seine Herstellungsprozesse, Nachhaltigkeit und Verpackung im Laufe der Jahre viele Auszeichnungen und Preise erhalten.

Aber bei allen Elektroautos war die wahre Geschichte immer die Driving Range mit elektrischem Strom. Im Laufe der Jahre hat BMW den i3 ähnlich behandelt wie Apple mit seinen Produkten - er bietet konsistente und sichere Upgrades, um einen lautstarken Kundenstamm zu beruhigen.

BMW i3 Jucaro Beige Metallic 15 830x553

Das bringt mich zum neuesten Update des i3 - 120Ah genannt -, das immer eine seltsame Art war, den i3 zu kennzeichnen. Amperestunden messen nicht wirklich, wie der Rest der Welt die gespeicherte Energie misst. Daher wird häufiger angegeben, dass der Bruttoenergiespeicher in Wh (Kilowattstunden) angegeben wird.

Ausgehend vom 94-Ah-Akku erreicht der 2019 i3 BMW eine Reichweitensteigerung von fast 65 km (40 Meilen) für insgesamt 260 km (161 Meilen), wobei der Akku tatsächlich bei 42, 2 kWh (Kilowattstunden) gemessen wird. Dieses Update gilt für den Standard BMW i3, den i3 REx, den i3S und den i3S Rex, sodass alle Modelle einen Akku mit höherer Dichte und einige neue Funktionen erhalten. Die einzige Einschränkung ist, dass die Rex-Versionen nicht in Europa erhältlich sind, sondern weiterhin in den USA verkauft werden.

BMW i3 120Ah test 03 830x655

Neben dem Akku mit höherer Dichte erhält der BMW i3 120Ah innen und außen einige optische Verbesserungen. Vorne sind neue LED-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und adaptivem Fernlicht erhältlich. Auch der neue iDrive 6.0 von BMW ist serienmäßig. Optional erhalten Sie einen WLAN-Hotspot und kabelloses Laden für leistungsfähige Mobiltelefone, eine weitere Neuheit für den i3.

Eine neue Farboption, Jucaro Beige Metallic, ist jetzt verfügbar. Das Interieur von Mega World erhält jetzt Brown Trim und Mega Carum Spice Grey SensaTec mit Highlights aus braunem Stoff.

Und genau diese Kombination wurde mir in Portugal beim weltweiten Start des neuen 3er gegeben. Die Leute von BMW i fragten mich, ob ich möchte, dass mein Streitwagen ein elektrischer ist, und so ergriff ich sofort die Gelegenheit, vor allem, weil ich wusste, wie viel Spaß die Rückfahrt machen wird.

Image

Die fast 2-stündige Fahrt führte mich durch die kurvigen und malerischen Straßen rund um die Algarve, die mit vielen Höhenlagen gefüllt waren, die bei Elektroautos oft zu Ihren Gunsten spielten.

BMW behauptet eine reale Reichweite von 260 km für den 2019 i3 120Ah (eine deutliche Steigerung gegenüber der vorherigen Reichweite von 200 km), aber mein i3 zeigte eine Reichweite von 220 km (ECO PRO +), als ich die Portimao Race Track verließ. Während ich meistens meinen eigenen 94Ah i3 im ECO PRO + -Modus fahre - hauptsächlich, weil ich die Verwendung von Wechselstrom oder Heizung vermeiden möchte - habe ich mich entschieden, den neuen i3 genau wie einen „normalen“ Kunden zu verwenden.

Image

Für mich bedeutete das, dass der Komfortmodus ausgewählt war und die Klimaanlage lief.

Mit der auf dem Armaturenbrett angezeigten Reichweite von 220 km würde meine mehr als 100 km lange Reise keine Herausforderungen darstellen. Deshalb habe ich mich entschlossen, das Auto wirklich zu fahren. Mein Tester war auch mit dem optionalen Sportpaket ausgestattet, das das Auto 10 mm näher an den Boden bringt, während die breiteren Räder und Bögen mehr Stabilität auf der Straße bieten sollen.

Auf dem Rückweg zum Hotel habe ich fast die gleiche Route genommen, die ich zuvor mit der neuen G20 330i genommen habe, also wusste ich, was mich auf der Straße erwartet. Ohne mir große Sorgen um die elektrische Reichweite zu machen, schob ich den i3 zu nahe an seine Fahrgrenzen, ließ das Auto in Kurven lehnen und drehte sein Heck ein wenig.

Image

Während der i3 die Stadt und die Autobahn mehr als alles andere liebt - und dafür gebaut wurde -, hat er sich in diesen engen und bergauf kurvigen Kurven immer noch anständig geschlagen, vor allem wegen seiner unmittelbaren Kraft und Leichtigkeit. Natürlich wäre das Heck ziemlich verspielt, während der Körper schlank wäre, aber das habe ich erwartet und erklärt.

Insgesamt kann ich mit Zuversicht sagen, dass der i3 trotz seines skurrilen Aussehens und seiner Proportionen immer noch ein lustiger, sportlicher EV ist, der ausreicht, um ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu zaubern, wenn Sie ihn stark genug drücken.

Image

Als ich gegen die endlose bergauf fahrende Straße kämpfte, bemerkte ich, dass die Reichweite mehr abnahm als ich es von meinem eigenen i3 gewohnt war, aber ich wusste auch, dass es eine lange Strecke bergab geben wird, auf der mir die Regeneration der Bremsen helfen wird, mich wieder zu erholen dieser Energieverlust. Daher habe ich viel Zeit darauf verwendet, die Bremsregeneration optimal zum Laden meiner Batterie zu nutzen.

Image

Ungefähr zur Hälfte der Fahrt zeigte das Armaturenbrett, dass etwa ein Viertel des Akkus leer war.

Die letzte Strecke meiner Reise beinhaltete das Fahren auf der Autobahn, wo der i3 den größten Teil seiner Bremsregenerationsfähigkeiten verlieren und bei höheren Geschwindigkeiten mehr Energie verbrauchen würde.

Als ich das Hotel erreichte, zeigte der Computer eine Fahrt von 105, 4 km mit einer Reichweite von 150 km im Akkupack und etwas mehr als der halben Markierung auf dem Armaturenbrett. Der E-Verbrauch wurde vom Computer mit 17, 8 kWh pro 100 km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 49, 6 km / h angegeben.

Image Image

Während meine Probefahrt alles andere als normal war, zeigte sich, dass wenn Sie den neuen 2019 i3 120Ah mit normaler Verkehrsgeschwindigkeit unter normalen Stadt- oder Autobahnfahrbedingungen fahren, die von BMW beanspruchte reale Reichweite - 260 km / 161 Meilen - beträgt leicht erreichbar.

Es war auch beruhigend zu sehen, dass der i3 außerhalb der Standardparameter des täglichen Fahrens arbeiten kann, Spaß macht und bei Bedarf fügsam ist.

Es ist auch fair, den Elefanten im Raum anzusprechen. Für einige in verschiedenen Teilen der Welt oder sogar in verschiedenen Regionen der USA ist die Reichweite möglicherweise nicht ausreichend, und dies liegt hauptsächlich an einer Kombination aus schlechter Ladeinfrastruktur, täglichen Fahrgewohnheiten und Wetterfaktoren.

Viele i3-Besitzer, mit denen ich interagiert habe, haben immer behauptet, dass eine Reichweite von 300 bis 320 km der Heilige Gral der Elektromobilität wäre, gepaart mit einer weit verbreiteten Ladeinfrastruktur. Nehmen wir zum Beispiel meine Heimatstadt Chicago, wo es innerhalb der Stadtgrenzen genau 9 Schnellladestationen gibt, was nicht annähernd den für Elektromobilität akzeptablen Werten entspricht. Wenn Sie das mit den harten Wintern im Mittleren Westen kombinieren, können Sie sich den Kampf für einige der elektrischen Pioniere vorstellen.

Image

Trotzdem genieße ich den i3 wirklich als Gesamtpaket, sein Innenraum ist größer als es von außen scheint, das Fahren in der Stadt ist mühelos und er ist einer der besten Eisbrecher in Gesprächen mit Fahrern in Ihrer Umgebung. Die verbesserte Reichweite könnte für viele zukünftige Besitzer ausreichen, insbesondere wenn Sie in Europa leben, wo die Reisestrecken kürzer sind. In meinem Fall würde ich diese Range Extender-Option jedoch weiterhin benötigen.