Anonim
Capture 3 830x553

Angesichts der Vielfalt und Überfüllung der SUV-Nischen in diesen Tagen ist es schwierig, Ihren absoluten Favoriten zu wählen. Es gibt zwei Hauptgründe, warum …

Angesichts der Vielfalt und Überfüllung der SUV-Nischen in diesen Tagen ist es schwierig, Ihren absoluten Favoriten zu wählen. Dafür gibt es zwei Hauptgründe: Das perfekte Auto wurde noch nicht erfunden und die Auswahl ist zu vielfältig. Aus der Fülle der heute angebotenen SUVs stechen im BMW-Stall zwei Modelle als Bestseller hervor: der X3 und der X5. Der BMW X3 muss sich gegen die härtere Konkurrenz der beiden behaupten, da er kleiner und billiger als sein Bruder ist.

Die Jungs von Drive Australia haben kürzlich ein paar Videos gemacht, in denen einige ungewöhnliche Autos gegeneinander antreten. Zuerst sahen wir den M5 und den E63 AMG auf dem RS5 und dann bemerkten wir, dass der 530e in einem noch seltsameren Vergleich größere Konkurrenten von Luxusmarken wie dem Audi A8 und dem Lexus LS schlug. Heute schauen wir uns die Herausforderung unter 80.000 AUD genauer an und dieses Mal gewinnt der BMW nicht.

BMW X3 xDrive M40i 13 830x550

Diesmal sind die Vergleiche jedoch etwas sinnvoller. Das liegt daran, dass drei von vier Autos hier tatsächlich im selben Segment antreten. Der BMW X3, der Alfa Romeo Stelvio und der Volvo XC60 befinden sich alle im selben Segment, während der XC40 so gut ist, dass sie beschlossen haben, ihn mit diesen größeren Schlägern in den gleichen Ring zu werfen. Am Ende ist das Fazit jedoch überraschend, da der Alfa Romeo als letzter mit einem großen Unterschied tot auf den X3 kommt.