Anonim
BMW X7 photos studio 02 830x553

Seien wir ehrlich, Kunden, die im High-End-Luxuswagensegment einkaufen, suchen nach einer Sache - Komfort und Technologie. Wenn sie nicht primär fokussiert wären …

Seien wir ehrlich, Kunden, die im High-End-Luxuswagensegment einkaufen, suchen nach einer Sache - Komfort und Technologie. Wenn sie nicht in erster Linie auf Komfort und Technologie ausgerichtet wären, wären Autos wie die Mercedes-Benz S-Klasse, der BMW 7er und der Audi A8 nicht die meistverkauften Luxusautos. Wenn sich die Kunden mehr auf Stil und / oder Leistung konzentrieren würden, würden sie sich für Autos wie den Maserati Quattroporte entscheiden, und Jagaur XJ wäre der Bestseller. Wenn Kunden also vor allem Komfort und Technologie suchen, warum sollten sie dann einen 7er kaufen, während der BMW X7 den gleichen Luxus und die gleiche Technologie bietet, nur mit mehr Platz und Funktionalität und tatsächlich billiger ist?

Während wir auf der LA Auto Show mit dem BMW X7 spielten, waren wir sehr überrascht von seiner Innenraumqualität und seinem Luxus. Es ist aus mehreren Gründen wirklich ein Schritt über dem 7er (zumindest bis das LCI-Update herauskommt). Eines ist, dass es einfach mehr High-End-Gefühl ist, mit den mehrfarbigen Sitzen, Kontrastnähten und der allgemeinen Verarbeitungsqualität. Es ist schön innen. Der 7er ist auch sehr schön und sie haben wahrscheinlich die gleiche Verarbeitungsqualität, aber der X7 hat etwas, das sich teurer anfühlt. Ein weiterer Grund ist die neue Technologie und Designsprache.

BMW X7 photos studio 16 830x554

Der aktuelle 7er verfügt noch immer über die alte Innenarchitektursprache von BMW, die im Vergleich zur neueren Innenarchitektur deutlich veraltet aussieht. Selbst der BMW X5, ein technisch weniger wichtiges Auto, sieht dank des neueren Designs von BMW innen deutlich hochwertiger aus als der 7er. So sieht der BMW X7 innen teurer aus und fühlt sich auch so an als die 7er Limousine.

Neben dem Aussehen und der Haptik ist es auch weitaus mehr Hightech. Dank seines neueren iDrive-Systems und seiner digitalen Anzeigen ist es viel moderner und tatsächlich klassenführend. Während die 7er Limousine technologisch gegenüber einigen Mitbewerbern, insbesondere dem Audi A8, zurückgefallen ist.

2016 bmw 7 series launch new york images 1900x 1200 34 750x500

Es ist auch offensichtlich viel größer. Der BMW X7 ist serienmäßig ein siebensitziges Fahrzeug. So kann es mindestens zwei weitere Personen aufnehmen (abhängig von der Rücksitzoption für den 7er) und verfügt über eine Menge zusätzlichen Laderaum. Es bietet auch mehr Kopffreiheit und nur ein größeres Gefühl für den Innenraum.

Trotz dieses Premium-Gefühls und der fortschrittlicheren Technologie ist der BMW X7 tatsächlich billiger. Ein BMW 740i mit Hinterradantrieb und einem 3, 0-Liter-I6-Turbomotor vom Typ B58 kostet 83.650 US-Dollar. Der BMW X7 xDrive40i, der mit dem gleichen Motor, aber auch serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet ist, kostet 73.900 US-Dollar. Es ist also fast zehntausend Dollar billiger als der 7er, obwohl es mehr Auto ist. Sicher, der 7er hat vielleicht ein paar zusätzliche Standardoptionen, aber der X7 ist einfach mehr Auto und hat mehr von dem, was als Standard wichtig ist.

Image