Anonim
BMW M2 Competition test drive review 107 830x553

Joe Achilles war in letzter Zeit viel in den BMW-Weltnachrichten. Er hat viele Videos veröffentlicht, wie zum Beispiel sein jüngstes Video…

Joe Achilles war in letzter Zeit viel in den BMW-Weltnachrichten. Er hat viele Videos veröffentlicht, wie zum Beispiel sein jüngstes, in dem der Reverse Assistant der 8er-Serie gezeigt wird. Jetzt hat er jedoch ein neues Video, in dem er seine brandneue BMW M2 Comeptition sammelt.

Dieser BMW M2 Wettbewerb ersetzt tatsächlich seinen BMW M140i, ein Auto, das er täglich sehr mochte. Dies ist also ein großer Schritt in Bezug auf Leistung, Leistung, Handling und sogar Stil. Es ist jedoch viel steifer und weniger praktisch als der M140i, so dass es wahrscheinlich nicht so gut für einen täglichen Fahrer ist. Trotzdem glaube ich nicht, dass viele Enthusiasten dieses Upgrade ablehnen würden, besonders wenn man ziemlich viel Glück haben muss, um gerade einen M2-Wettbewerb zu bekommen, da die Warteliste in Großbritannien ziemlich lang ist.

Achilles 'BMW M2 Wettbewerb ist wahrscheinlich auch die beste Spezifikation. Mit Alpine White Außenfarbe mit den Bi-Color-Legierungen und vor allem einem Sechsgang-Schaltgetriebe. Der M2 Comp sieht zumindest für diese Augen am besten in Weiß aus und hat das richtige Getriebe (obwohl der DCT besser zum M2 Comp passt als der Standard M2).

BMW M2 Competition test drive review 92 830x553

Unter der Haube des M2 Competition verbirgt sich ein 3, 0-Liter-I6 mit zwei Turboladern, der gleiche Grundmotor wie der M3, der 405 PS und 406 lb-ft Drehmoment leistet. Es ist also viel leistungsstärker als das Standardauto, das 365 PS und 343 lb-ft leistet.