Anonim
BMW 8er G15 M850i Weiss Century West 01 830x553

Das neue BMW 8er Coupé feierte Ende November seine weltweite Markteinführung und kann nun in verschiedenen Konfigurationen bei…

Das neue BMW 8er Coupé feierte Ende November seine weltweite Markteinführung und kann nun in verschiedenen Konfigurationen bei örtlichen Händlern bewundert werden. Nehmen wir zum Beispiel dieses BMW M850i ​​Coupé aus dem Jahr 2019, das von Century West BMW in Südkalifornien stammt und in der wunderschönen Farbe Alpinweiß leuchtet.

Anstelle der serienmäßigen Shadowline entschied sich Century West BMW für das optionale Äußere der Chrome Line, das viel Chrom um die Karosserie und die Seitenspiegel legt.

BMW 8er G15 M850i Weiss Century West 02 830x554

Der hier gezeigte BMW M850i ​​verfügt über die 19-Zoll-Leichtmetallräder M 727 M, die in Verbindung mit dem M Sport-Paket das Standardrad sind. Hinter den Rädern sehen wir die blauen Bremssättel der M Sportbremse. Ein besonderer Blickfang ist das optionale M-Carbon-Dach.

BMW 8er G15 M850i Weiss Century West 08 830x554
Image Image

Innen bietet dieses alpinweiße M850i ​​Coupé die erweiterte Innenausstattung aus Merinoleder in Mitternachtsblau / Schwarz sowie die Innenausstattung aus edlem Holz, Aschgrau. Das BMW Live Cockpit Professional mit zwei 12, 3-Zoll-Displays gehört bei allen 8ern zur Serienausstattung und enthält auch das Head-Up-Display.

Image
Image Image

Während in den USA zwei Modelle auf den Markt kommen - der 840d ist der andere -, möchten Sie den BMW M850i ​​mit seinem neu überarbeiteten 4, 4-Liter-V8-Motor mit zwei Turboladern hören. Dieser Motor leistet 523 PS und 553 lb-ft Drehmoment und ist mit einer Achtgang-Automatik verbunden, die die Kraft an ein neu überarbeitetes xDrive-Allradsystem und ein Hinterradlenksystem überträgt.

Image

Laut BMW kann der M850i ​​in 3, 6 Sekunden 100 km / h erreichen, was mit anderen Fahrzeugen in seinem Segment vergleichbar ist. Zum Beispiel benötigt der Aston Martin DB11 V8 3, 7 Sekunden mit etwas weniger Leistung, der Mercedes-AMG GT S 3, 5 Sekunden und der Bentley Continental GT mit W12-Antrieb 3, 3 Sekunden.