Anonim
2019 BMW 3 Series engines 01 830x553

Bei der Einführung des neuen BMW 3er 2019 in Portugal hat Dr. Michael Rath, Projektleiter Antriebsstrang BMW 3er, die…

Bei der Einführung des neuen BMW 3er 2019 in Portugal hat Dr. Michael Rath, Projektleiter Antriebsstrang BMW 3er, den Medien einen Überblick über die neuen Motoren des BMW 3er 2019 sowie den überarbeiteten Achtmotoren gegeben. Geschwindigkeit ZF Getriebe.

Der 3er der G20-Generation ist nicht der erste, der einen Vierzylindermotor bekommt. Selbst in Amerika waren die Vierzylindermotoren schon immer ein wichtiger Bestandteil der 3er-Reihe. Dieser neue erhält jedoch den stärksten Vierzylinder, der jemals einen BMW angetrieben hat. Mit 255 PS ist der 2, 0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader des kommenden BMW 330i der stärkste Viertopf, der jemals einen Serien-BMW angetrieben hat, mit Ausnahme des M Performance X2 M35i. Das ist eine ziemlich große Sache, wenn man bedenkt, dass die BMW-Zentrale aus vier Zylindern besteht, was beweist, wie wichtig ein solcher Motor für die Marke war.

BMW 330i M Sport 106 830x553

Der Motor ist serienmäßig mit einer Achtgang-Automatik ausgestattet, wird jedoch entweder mit Heck- oder Allradantrieb geliefert. Alles in allem kann der BMW 330i in 5, 6 Sekunden 60 Meilen pro Stunde erreichen.

Das Spitzenmodell des M340i wird von einem 3, 0-Liter-Reihensechszylinder-Turbomotor angetrieben, der 382 PS (374 PS in Europa) und 369 lb-ft Drehmoment leistet. Das macht es genauso leistungsstark wie den neuen Z4 und macht beide Autos zu den leistungsstärksten Nicht-M-Sechszylinder-BMWs. In Kombination mit der serienmäßigen Achtgang-Automatik und dem optionalen Allradantrieb xDrive (Heckantrieb ist Standard) erreicht der M340i in 4, 2 Sekunden eine Geschwindigkeit von 0 bis 60 Meilen pro Stunde, kaum langsamer als der F80 BMW M3.

Für europäische Modelle, zu denen die oben genannten Modelle 330i und M340i gehören, wird es einen BMW 320i, 318d, 320d und 330d geben. Der 320i wird einen 2, 0-Liter-Turbo-Vierzylinder-Benziner mit 184 PS und 6, 0 ​​bis 5, 7 l / 100 km packen. Der 318d wird das übereffiziente Viertopf-Dieselmodell mit nur 150 PS, aber 4, 5 bis 4, 2 l / 100 km sein. Das Volumenmodell dürfte jedoch der BMW 320d sein, dessen 2, 0-Liter-Turbo-Vier-Diesel 190 PS leistet und zusammen 4, 7 bis 4, 4 l / 100 km zurückgibt.

BMW 320d Sport Line 105 830x553

2019 BMW 320d

Wenn Sie jedoch eine Dieseleffizienz mit einem zusätzlichen Grunzen wünschen, sollten Sie sich für den BMW 330d entscheiden. Damit erhalten Sie einen 3, 0-Liter-Reihensechszylinder-Diesel mit Turbolader und 265 PS und einer Leistung von 5, 2 bis 4, 8 l / 100 km.

Im Sommer 2019 wird das Portfolio an Antriebssystemen in Form eines Plug-in-Hybridmodells weiter erweitert. Diese neue Generation der BMW 330e Limousine bietet eine elektrische Reichweite von bis zu 60 Kilometern und einen Kraftstoffverbrauch von 1, 7 Litern pro 100 Kilometer.

Image

Der in das Achtgang-Steptronic-Getriebe integrierte elektrische Antrieb verbindet sich mit dem Verbrennungsmotor und erzeugt eine Systemleistung von bis zu 185 kW - oder bis zu 215 kW, wenn der neu entwickelte XtraBoost-Modus aktiviert ist. Die BMW 330e Limousine kann in 6, 0 Sekunden von 0 auf 100 km / h sprinten.