Anonim
Screenshot 248 830x553

In der Welt der heißen Luken haben wir fast die Qual der Wahl. In Europa ist das so. In den USA bekommen wir kaum welche. Aber du …

In der Welt der heißen Luken haben wir fast die Qual der Wahl. In Europa ist das so. In den USA bekommen wir kaum welche. Aber Sie europäischen Journalisten haben eine unglaubliche Auswahl an heißen Luken zur Auswahl. Der Ford Fiesta ST, der Renault Megane, der RS, der SEAT Leone Cupra, der MINI Cooper, der BMW M140i (oder M135i) und der Volkswagen Golf R stehen Ihnen in Europa zur Verfügung (während wir den MINI und den VW nur ​​in den USA erhalten). In diesem neuen Video von AutoTopNL werfen wir einen Blick auf einen BMW M135i im Vergleich zum Volkswagen Golf R, beide mit verbesserten Auspuffen.

Beide Autos sind sehr schnell, sehr lustig und sehr sportlich, aber sie erzielen auf sehr unterschiedliche Weise die gleichen Ergebnisse. Der BMW M135i verwendet einen 3, 0-Liter-Turbolader I6 mit einem Achtgang-Auto und in diesem Fall einem Hinterradantrieb (xDrive ist erhältlich). Der Volkswagen Golf R nutzt einen 2, 0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader, einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb. Wie bereits erwähnt, haben beide Autos die Auspuffanlagen verbessert. Der BMW ist ein Aftermarket-Armytrix-Auspuff und der Volkswagen ist ein Akrapovic-System ab Werk, das sowohl von Akrapovic als auch von VW gemeinsam entwickelt wurde.

Screenshot 247 830x467

In diesem Video sehen wir, wie beide Autos aus einem POV-Winkel gefahren werden, und es ist interessant, die Unterschiede zwischen den beiden Autos zu sehen und zu hören. Der Volkswagen Golf R ist sehr schnell und sehr effektiv, soll sich aber eher wie ein Videospiel anfühlen. Dank des Allradgriffs ist es auch sicherer und einfacher, schnell zu fahren. Während der BMW M135i rauer, schwanzfreudiger und ansprechender ist.

Beides klingt auch gut. Während es schwierig ist, den Auspuff des Bimmers zu hören, da die Kabine so raffiniert ist, dass nur wenig Auspuffgeräusch zu hören ist, können wir feststellen, dass er laut und aggressiv ist. Auf der anderen Seite ist das Akrapovic-Setup des Golf R sehr laut, mit einer Menge Knallen und Knistern, was es sehr aufregend und verrückt klingt.