Anonim
2019 BMW 7er Facelift G12 LCI G11 Erlkoenig Spyshots 02 830x553

Die BMW Luxusklasse wird 2019 erneut aktualisiert. Neben der neuen 8er-Familie und dem großen SUV X7 wird BMW auch…

Die BMW Luxusklasse wird 2019 erneut aktualisiert. Neben der neuen 8er-Familie und dem groĂźen SUV X7 wird BMW auch eine umfassende Auffrischung der 7er-Limousine vorstellen. Markus, ein Leser unseres Schwestermagazins Bimmertoday, hat ein Test-Maultier des 7er-Facelifts vor der Kamera festgehalten. Seine Fotos liefern einige interessante Hinweise auf das Facelifting, das sehr umfangreich zu sein scheint.

Im Vergleich zu den jüngsten Facelifts trägt der Prototyp nicht nur die funky Tarnung, sondern auch zusätzliches Blech, das die Designdetails mehr denn je verbirgt. Ob hintere Stoßstange, Rücklichter, Kofferraumdeckel, vordere Kotflügel, Motorhaube, Scheinwerfer oder vordere Stoßstange - die zusätzliche Schutzschicht zielt darauf ab, die tatsächlichen Designmerkmale zu verbergen.

2019 BMW 7er Facelift G12 LCI G11 Erlkoenig Spyshots 04 830x554

Einige Dinge sind jedoch schwer zu verbergen, wie zum Beispiel die große Doppelniere vorne, die in Größe und Masse dem X7 deutlich näher kommt als der aktuelle BMW 7er. Die größere Niere wird dem 7er auch helfen, sich noch stärker von der 5er Business-Limousine zu unterscheiden, ein Thema, das häufig von BMW Kunden angesprochen wurde.

Die starke Tarnung um die Scheinwerfer deutet auch darauf hin, dass dort auch etwas Wichtiges passiert. Gleiches gilt für die vorderen Kotflügel, die vollständig abgedeckt und mit zusätzlichem Metall bedeckt sind. Ein kleines Detail, das relativ zuverlässig zu sehen ist, ist die Luftentlüftung, die jetzt vertikal hinter dem Vorderrad sitzt und nicht mehr in einem schrägen Winkel positioniert ist.

2019 BMW 7er Facelift G12 LCI G11 Erlkoenig Spyshots 05 830x553

Auf der RĂĽckseite, die ebenfalls durch Film- und Plastiktarnung verborgen ist, sehen wir eine neue Form und Gestaltung der RĂĽcklichter, die sich erheblich von der aktuellen 7er unterscheiden werden.

Die Endrohre mit einem Diffusor in der Mitte könnten auch darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Prototyp um einen BMW M760Li mit V12-Motor handeln könnte, aber die Zukunft dieses Triebwerks ist uns noch unbekannt.

Wir erwarten auch einige anständige Updates in der Kabine, wobei das neueste Technologie- und Infotainmentsystem in der High-End-Limousine enthalten ist.

Image
Image