Anonim
BMW E34 5 Series 26 750x500

Von allen Generationen des 5er aus der Vergangenheit ist die E34-Generation wahrscheinlich die am meisten vergessene. Es ist zwar keineswegs schlecht, aber es ist einfach …

Von allen Generationen des 5er aus der Vergangenheit ist die E34-Generation wahrscheinlich die am meisten vergessene. Obwohl es keineswegs schlecht ist, ist es einfach nicht so beliebt wie das E28 davor oder das E39, das es geschafft hat. In Bezug auf die 5er-Serie dürfte nur die E12-Generation mehr in Vergessenheit geraten. Es lohnt sich jedoch, den alten E34 5er erneut zu besuchen, um zu sehen, wie er in den 80er Jahren bei seinem ersten Debüt tatsächlich war. Dieser Autocar-Test von 1988 sollte also etwas Licht ins Dunkel bringen.

Bereits 1988, als der E34 5er auf den Markt kam, konnte Autocar das Topmodell in Großbritannien, den BMW 535i, bewerten. Der jüngste BMW 535i war der 5er der F10-Generation, der erst 2016 ersetzt wurde und mit seinem 3, 0-Liter-Turbolader I6 300 PS und 300 lb-ft Drehmoment leistete. Der BMW 535i der E34-Generation? Das hatte tatsächlich einen 3, 5-Liter-Reihensechszylinder-Saugmotor und leistete satte 211 PS.

BMW E34 5 Series 41 750x500

Dieser 3, 5-Liter-Reihensechszylinder war so seidenweich wie alle BMW-Motoren der alten Schule. Es war glatt und leise, aber es knurrte metallisch, als du es stupstest, wie ein kleiner Metallbär. Was für ein fantastischer Motor das war und es ist die Art, die BMW Fans nach alten Zeiten sehnen lässt. Auch die Leistungsdaten haben sich bewährt. Der 535i war schnell für seinen Tag und erreichte 0-60 Meilen pro Stunde in 7, 4 Sekunden. Beeindruckender war, dass es in 2, 6 Sekunden 0 bis 30 Meilen pro Stunde erreichte, was für 1988 großartig war.

Die beeindruckenden Leistungsdaten hatten mit dem niedrigen Drehmoment und dem Fünfgang-Schaltgetriebe zu tun. Anstelle der Viergang-Auto-Slushbox des Tages konnten Sie sie mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe aufdrehen und die Kupplung entleeren, wodurch der 535i ziemlich schnell von der Linie beschleunigte.

Das Beste am E34-gen 5er, insbesondere am sportlicheren 535i, war jedoch die Art und Weise, wie er gehandhabt wurde. BMW hat damals wirklich magisch gearbeitet und Autos geschaffen, die nicht nur komfortabel und geschmeidig waren, sondern auch sehr angenehm zu fahren waren. Die Kugelumlenkung der alten Schule sorgte für genau das richtige Gewicht und Lenkgefühl, während der typische BMW-Totpunkt bei Autobahngeschwindigkeit in der Mitte lag. Es war zu dieser Zeit das perfekte Setup für eine Luxus-Sportlimousine und es ist die Art von Lenkung, die die meisten von uns vermissen.

BMW E34 5 Series 24 750x500