Anonim
bmw m3 engine s55

Da sich jeder Autohersteller mehr und mehr auf das Downsizing konzentrierte und die Faszination von BMW für 500-cm3-Zylinder derzeit in vollem Gange war, gingen die meisten Menschen davon aus, dass…

Da sich jeder Autohersteller mehr und mehr auf das Downsizing konzentrierte und die Faszination von BMW für 500-cm3-Zylinder derzeit in vollem Gange war, gingen die meisten Menschen davon aus, dass ein BMW M-Auto, das von einer 2-Liter-4-Zylinder-Mühle angetrieben wird, nur eine Frage der Zeit sein würde. Konkurrenten von Mercedes-AMG haben es bereits mit den 45 AMG-Modellen der CLA- oder A-Klasse-Modelle oder sogar der GLA geschafft, aber es sieht so aus, als ob BMW keine Eile hat, dasselbe zu tun.

Frank van Meele, der Chef der M-Division, sprach am Rande der Frankfurter Automobilausstellung mit den Medien darüber, dass ein 4-Zylinder-Motor derzeit oder in naher Zukunft nicht in den Büchern steht. Unter der Annahme, dass die Größe der Zylinder gleich bleibt, scheint eine 2-Liter-Hochleistungsmühle der Motorsport-Division ein entfernter Traum zu sein. „Wir sind sehr zufrieden mit unseren Sechszylindermotoren, denn für BMW und BMW M ist dies unser Traditionsmotor. Wir haben mit dem Sechszylinder im M1 angefangen, also hat er eine lange Geschichte. BMW ist ein Sechszylinder-Reihenmotor und für uns eine Ikone “, sagte Van Meel.

Bild von

„Wenn man es mit einem Vierzylinder betrachtet, sehe ich keine Eigenschaften, die ich bei einem M-Auto, bei einem Vierzylindermotor mit kleinem Hubraum und Turbolader, gerne hätte. Ich würde keinen Vierzylinder-Standalone-Turbolader mit hoher Leistung machen, weil Sie immer die Eigenschaft haben, dass Sie, wenn Sie hohe Leistung wünschen, das Drehmoment im unteren Bereich und das allgemeine Fahrverhalten verlieren, das Sie vom Auto erwarten “, sagte er hinzugefügt für Car Advice.

Einige dieser Nachteile können jedoch durch die Verwendung eines Mild-Hybrid-Aufbaus ausgeglichen werden. Die Elektrifizierung solcher Mühlen könnte Drehmomentlücken bei jeder Drehzahl füllen und ein solches Setup akzeptabel machen, wie dies beispielsweise beim BMW i8 der Fall ist, wobei natürlich die Abmessungen beibehalten werden. „Die Elektrifizierung würde helfen, da bei Elektromotoren ein niedriges Drehmoment erzielt wird. Auf der anderen Seite legen Sie viel Gewicht in das Auto, so dass die Antwort nicht so einfach ist. Um es einfach zu sagen, verlieren Sie das Motorsport-Thema Leistungsgewicht, das für das Gesamtgewicht sehr wichtig ist “, sagte Van Meele über eine solche Möglichkeit.