Anonim
2016 BMW i3 94Ah Protonic Blue 33 kWh Elektroauto 22 750x500

Derzeit ist der einzige Audi A3 e-tron Sportback das einzige Plug-in-Hybrid- oder Elektrofahrzeug, das Audi verkauft. Während der Audi Q8 und…

Derzeit ist der einzige Audi A3 e-tron Sportback das einzige Plug-in-Hybrid- oder Elektrofahrzeug, das Audi verkauft. Der Audi Q8 und der e-tron Quattro Concept sind beeindruckend und zeigen eine glänzende Zukunft für die Marke mit vier Ringen. Derzeit gibt es sie jedoch nicht auf der Straße. Audi muss sich also nur mit dem A3 e-tron begnügen, um sich gegen seine Konkurrenten zu behaupten. Ehrlich gesagt ist es nicht genug, da Konkurrenten wie BMW und Mercedes-Benz bereits mehrere Modelle haben und der A3 e-tron nicht so gut ist. Deshalb will Audi im Rahmen seiner Mission, bis 2020 drei Elektrofahrzeuge zu entwickeln, ein neues Elektroauto mit BMW i3-Kampf entwickeln.

Während dies in diesem Jahr wahrscheinlich nicht zum Tragen kommen wird, könnten wir bis Ende des Jahres ein serienreifes Konzept sehen. "Wir werden Sie hoffentlich 2017 überraschen", sagte Audi-Chef Rupert Stadler. Laut Stadler arbeitet Audi „sehr eng mit den Volkswagen-Leuten auf der MEV-Plattform zusammen“.

Volkswagen ID.3 4 of 6 830x553

Volkswagen ID Elektrokonzept

Der MEV ist die neue Architektur für kleine Elektroautos des VW-Konzerns, die das Volkswagen ID-Konzept untermauert. Apropos Volkswagen ID, darauf wird wahrscheinlich der kleine elektrische Audi basieren. Das heißt, es wird wahrscheinlich ein drei- oder fünftüriger Fließheck sein, ähnlich wie beim BMW i3.

Stadler behauptet auch, dass dieses neue Elektroauto nicht die gleiche Reichweite von 300 Meilen benötigt wie das e-tron Quattro-Konzept. Es könnte wahrscheinlich nur zwischen 200 und 250 Meilen Reichweite packen und als Stadtauto vermarktet werden, ähnlich wie der i3.