Anonim
BMW M240i Porsche Cayman 718 750x500

Die Deutschen von AutoBild gingen auf die Strecke, um den neuen BMW M240i und seinen etwas Rivalen, den Porsche Cayman 718, im Wesentlichen als…

Die Deutschen von AutoBild gingen auf die Strecke, um den neuen BMW M240i und seinen etwas Rivalen, den Porsche Cayman 718, im Wesentlichen einen traditionellen 2 + 2-Sportwagen, gegen ein 2-Sitzer-Coupé zu schleppen. Die beiden Autos unterscheiden sich deutlich im Preis. Der 2017er BMW M240i startet bei rund 45.000 US-Dollar, der Cayman für fast 54.000 US-Dollar. Beide Autos haben jedoch ihren eigenen Kult in ihren jeweiligen Gemeinden.

Der Cayman bringt einen 2, 0-Liter-Vierflachmotor mit 300 PS und 280 lb-ft Drehmoment in den Kampf. Der M240i wird durch den brandneuen 3, 0-Liter-Sechszylinder-Turbomotor B58 repräsentiert, der 335 PS und 369 lb-ft Drehmoment verspricht.

Auf dem Papier sollte der M240i das schnellste Auto sein, aber das Gewicht wird sicherlich eine Rolle spielen. Der Cayman wiegt zwischen 2950 und 3050 Pfund, während der M240i mit 3499 bis 3519 Pfund deutlich schwerer ist.