Anonim
Screen Shot 2016 12 02 at 1.59.32 PM 750x500

Es ist Freitag, also lass uns etwas Jugendliches machen. Anstatt Ihnen ernsthafte BMW Nachrichten zu geben, werden wir Ihnen ein Video von Car Throttle zeigen…

Es ist Freitag, also lass uns etwas Jugendliches machen. Anstatt Ihnen ernsthafte BMW Neuigkeiten zu überbringen, werden wir Ihnen ein Video von Car Throttle zeigen, das Sie entweder zum Lächeln bringt oder Sie wütend macht. Welche Emotion hängt ganz davon ab, ob Sie einen kindlichen Sinn für Humor haben (wie wir) oder ob Sie mehr… stachelig sind. In diesem aktuellen Video von Car Throttle begeben sie sich in die Wüste von Nevada in 'Merica, um Sin City BMW zu besuchen, ein Geschäft, das einen erstaunlichen Frankenstein BMW 2002 gebaut hat.

Dieses 2002 ist im Grunde nur ein 2002 in seinem Körper. Der Rest des Fahrwerks, der Federung, des Motors und des Antriebsstrangs stammt von einem E30 BMW 325ix, dem originalen Allrad-3er und dem Besten. Das heißt, es ist im Wesentlichen ein Sechszylinder-Allradantrieb BMW 2002 und das ist erstaunlich. Es wurde überhaupt nicht angehoben, es ist nur so, dass die Kotflügel des 2002 entfernt wurden, ebenso wie die vordere Stoßstange, so dass es trotz der serienmäßigen 325ix-Federung wie angehoben aussieht. Es hat auch Unterfahrschutzplatten für Unterfahrschutz.

Aber das Beste am BMW „X2“, wie sie es nennen, ist, dass er einen Dachträger und einen Schnorchel hat (unerklärlicherweise, da es in Nevada im Grunde kein Wasser gibt, von dem man sprechen kann). In diesem auf dem Dach montierten Gepäckträger wird im Fall dieses Videos ein Maschinengewehr aus Flugzeugen untergebracht. Und mit diesem Maschinengewehr schießen sie auf einen mit Sprengstoff beladenen BMW E32 7er. Spaß.

020 Sin City 1972 BMW 2002 e1476547951344 750x424

Der E32 7er war nur ein abgenutztes Teileauto, es ist also nicht so, als hätten sie ein gutes Auto zerstört. Es wurde geschlagen und hatte keine wichtigen Teile mehr. Sie haben im Grunde eine E32 7 Series-Hülle zerstört, also bringen Sie Ihre Hosen nicht in einen Haufen.

Sie fahren in die Mitte der Wüste, zu einer „streng geheimen Militärbasis“, und Alex von Car Throttle darf den X2 durch die Wüste fahren und scheint eine tolle Zeit zu haben. Als sie endlich am Schießstand ankommen, wird der 7er aufgestellt, ebenso wie die auf dem Dach montierte Waffe. Sie schließen die Waffe an einen elektronischen Abzug an und richten ein Nachtsicht-Laservisier ein, das etwas nutzlos erscheint.

Sobald sie anfangen zu schießen, haben sie ein bisschen Schwierigkeiten, den 7er tatsächlich zu treffen. Ich würde mir vorstellen, dass es nicht ideal ist, eine Waffe vom Dach eines Autos abzufeuern, während man sie elektronisch von der Kabine aus steuert. Als sie schließlich den Sprengstoff trafen, als die Sonne unterging, explodierte sie auf herrliche Weise.