Anonim
g power m4 competition f82 1 750x500

Die Jungs von G-Power gehörten zu den Ersten, die ein Tuning-Kit für den BMW M4 anboten. Im Laufe der Zeit hat BMW jedoch…

Die Jungs von G-Power gehörten zu den Ersten, die ein Tuning-Kit für den BMW M4 anboten. Im Laufe der Zeit hat BMW jedoch das BMW M4 Competition Package herausgebracht, das zusammen mit anderen Verbesserungen eine kleine Leistungssteigerung aufwies. Die PS-Werte erreichten 450 PS anstelle der Standardleistung von 431 PS, sodass G-Power reagieren musste.

Ihr Kit für das Wettbewerbspaket M4 hat nicht weniger als 600 PS und ein Drehmoment von 740 Nm (546 lb-ft), das aus dem 3-Liter-Reihensechszylinder-Twin-Turbo-Motor unter der Motorhaube herausgedrückt wird. Beeindruckende Zahlen, klar, aber wie genau sie erreicht wurden, werden sich die meisten Menschen fragen.

g power m4 competition f82 7 750x500

Laut Tuner gehören zu den Hardware-Änderungen eine maßgeschneiderte Titan-Abgasanlage mit neuen Fallrohren ohne Katalysator und eine Schalldämpferbox hinten mit vier 90-mm-Carbon-Endrohren. Dieses System reduziert den Abgasgegendruck und die Abgastemperaturen erheblich und ermöglicht die Verwendung eines höheren Ladedrucks für eine höhere Leistung.

Gleichzeitig wurde die ECU-Karte geändert, um die Kraftstoff-, Funken- und Boost-Mapping-Parameter anzupassen und mit den neuen Turboladern einwandfrei zu arbeiten, um mehr Leistung zu erzielen. In der Tat verfügt das G-Power-Modell über neue Turbos mit optimierten Turbinenrädern und strömungsoptimierten CNC-bearbeiteten Turbinen- und Kompressorgehäusen.

g power m4 competition f82 3 750x500