Anonim
P90243366 highRes bmw i wallbox for ch 750x500

Eines der größten Argumente, die Menschen gegen Elektrofahrzeuge verwenden, ist der Strom, der sie mit umweltschädlichen Methoden versorgt. Dies war der…

Eines der größten Argumente, die Menschen gegen Elektrofahrzeuge verwenden, ist der Strom, der sie mit umweltschädlichen Methoden versorgt. Dies ist seit geraumer Zeit die Achillesferse des EV-Marktes. Einige sagen sogar, wenn wir berücksichtigen, wie Strom in verschiedenen Teilen der Welt gewonnen wird, könnten wir aufgrund von Altmotoren tatsächlich mehr CO2 ohne Verbrennungsmotoren ausstoßen Kraftwerke. BMW hatte jedoch immer eine andere Ansicht darüber, wie Sie Ihr Auto aufladen sollten.

Seit der Einführung der Submarke i und damit der Modelle i3 und i8 bot die grüne Division von BMW ihren Kunden die Möglichkeit, ein System zu erwerben, bei dem Sonnenkollektoren zur Bereitstellung sauberer Energie für ihre Fahrzeuge verwendet wurden Industrie mit einem solchen Vorschlag. Darüber hinaus wird der i3 in Leipzig mit erneuerbaren Energien montiert, während die CFK-Produktion in den USA den gleichen Richtlinien folgt. Mit dem BMW Digital Charging Service haben die Deutschen heute einen neuen Schritt in diese Richtung angekündigt.

P90243367 highRes bmw i wallbox for ch 563x750

Der intelligente Service für vorausschauendes, bequemes, kostengünstiges und für Ökostrom optimiertes Laden verbindet Fahrzeuge mit der Welt der Energie. Damit ist BMW i der erste Automobilhersteller, der seinen Kunden ein System anbietet, das das Laden intelligent in den Alltag integriert und gleichzeitig die Ladekosten erheblich senkt.

Der BMW Digital Charging Service basiert auf zwei Kernfunktionen: Tarif- und solaroptimierte Fahrzeugladung. Bei tarifoptimiertem Laden richtet der BMW Digital Charging Service den Ladeplan an den Stromtarif des Kunden aus. Die Kosteneffizienz des Ladevorgangs wird verbessert und das Fahrzeug wird automatisch mit den niedrigsten Stromtarifen aufgeladen.

P90243370 highRes bmw i wallbox for ch 750x563

In ausgewählten Märkten arbeitet BMW i mit innovativen Energieversorgern zusammen, so dass Kunden sogar Kostenerstattungen erhalten können. Bei solaroptimiertem Laden ist der Service auf die heimische Photovoltaikanlage ausgerichtet. DCS prognostiziert die Solarenergie anhand der Wettervorhersage und der Leistung der vom Kunden angegebenen installierten Photovoltaikanlage und erstellt einen Ladeplan. Auf diese Weise kann die zum Zeitpunkt der Erzeugung im Haushalt nicht verbrauchte Strommenge auch zum kostengünstigen Laden des Elektrofahrzeugs verwendet werden. Das Fahrzeug wird automatisch in optimaler Kombination mit dem selbst erzeugten Solarstrom aufgeladen.