Anonim
Capture 23 750x500

Die BMW E30 3er Reihe hat eine der größten Kultfolgen aller BMW Modelle, die jemals hergestellt wurden. Die Serie, die…

Die BMW E30 3er Reihe hat eine der größten Kultfolgen aller BMW Modelle, die jemals hergestellt wurden. Die Serie, aus der der legendäre E30 M3 und das M3-Typenschild hervorgegangen sind, verdient einen besonderen Platz im Herzen von Tausenden von Autofans. Und mit nur ein paar gut platzierten Upgrades kann es noch dramatischer werden, und das ist ein Teil dessen, was es magisch macht.

Viele Menschen lieben die E30-Generation wegen ihres Chassis. Es brachte alle Elemente zusammen, die BMW zur Marke für Autoenthusiasten gemacht haben, von einem kurzen Radstand über eine Leichtbauweise bis hin zu einem angemessenen Layout mit Hinterradantrieb. Das Auto, das wir hier sehen, hat alles und ein bisschen mehr im Griff, um mit den heutigen Trends Schritt zu halten. Und welcher Trend beeinflusst unser Leben mehr als die erzwungene Induktion?

Turbo E30 750x403

Dieser BMW E30 325i hat einen Turbolader, der von einem Dieselmotor stammt. Der Rest der 2, 5-Liter-Mühle unter der Haube ist intakt, eine beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt, dass BMW es nicht geschafft hat, einer erzwungenen Induktion standzuhalten. Das ist tatsächlich einer der Gründe, warum die E30-Modelle und ihre Motoren so beliebt waren und sind. Sie können sie auf viele Arten aktualisieren, ohne sich zu viele Sorgen machen zu müssen.

Die Federung dieses Autos wurde zusammen mit einem neuen Getriebe geändert, um mit der Leistung Schritt zu halten. Am Ende beträgt die Zahl nach Angaben des Fahrzeugbesitzers etwa 250 PS an den Rädern eines Prüfstands, weniger, wenn Sie einen Mustang-Prüfstand verwenden. Mit einem Antriebsstrangverlust von ca. 15%, der sich auf ca. 287 PS summiert, fast 120 PS mehr als bei Serien- und Neuware.